skip to Main Content

Weihnachten ist das Fest der Liebe, an dem man eine besinnliche Zeit mit der Familie verbringt. Möchte man meinen. Denn schon im November geht der Geschenke-Wahnsinn los und die Einkaufszentren und Fußgängerzonen werden überflutet von Menschenmassen mit hunderten Einkaufstüten. Gerade die letzten Tage vor Weihnachten sollte man Einkaufspassagen meiden, denn dort wird verzweifelt nach den letzten Präsenten gesucht. Aber entspricht dieses Bild noch unserer heutigen Zeit, wo der Einkauf mit einem Klick und innerhalb eines Tages erfolgt und verschickt wird?

Wo findet der Weihnachtseinkauf statt?

Nur sechs Prozent der deutschen Weihnachtseinkäufe findet komplett im Einzelhandel statt. Die meisten Deutschen kombinieren Online- und Offline-Einkauf. Nicht überraschend ist, dass dabei Amazon die beliebteste Adresse für das Weihnachtsshopping darstellt. Danach folgen Ebay sowie Plattformen wie Zalando und Otto.

Weihnachtsshopping
Back To Top