Torsten Krzywania

Torsten Krzywania

Torsten Krzywania hat seine Karriere bei BMW im Jahr 2001 als Struktur- und Logistikplaner in der Technologie-Montage begonnen und war unter anderem auch als Fertigungstechnikspezialist, Produktionsfachmann und Lean Management Experte in der Technologie Montage tätig. Seit 2011 nahm Herr Krzywania verschiedene Führungsfunktionen im In- und Ausland wahr, wie Fertigungsgruppenleiter Endmontage und Leiter Prozessverbesserung. Für MINI Oxford/UK war er in leitender Funktion für F1, Prüfstandslinien, Finish, Fahrdynamische Prüfung, Kurzprüfstrecke und Anlauf verantwortlich. Von 2016 bis September 2018 folgte die Leitung der Funktion Fertigungssteuerung, Industrial Engineering, Prozessverbesserung, Anlagentechnik, Industrie 4.0 und Instandhaltung im BMW Werk Regensburg. Seit Oktober 2018 ist Herr Krzywania nun in der Zentrale in München für die Montagestrategie, den zukünftigen Blueprint, die Greenfields, die Digitalisierung und die Standardisierung verantwortlich.