Matthias Hollwich

Matthias Hollwich ist der Gründer von HWKN, einem in New York ansässigen Architektur Büros und laut Fast Company, einer der 10 innovativsten Architekten der Welt. Matthias wurde in Deutschland geboren, wo er Architektur studierte. Er lebt seit 14 Jahren in New York. Alle seine Entwürfe haben eine binäre Perspektive, in der deutsche Präzision mit amerikanischer Innovation kombiniert werden. Seine Vision wird von einem Team von Mitarbeitern geteilt, die zuhören, hinterfragen und außergewöhnlicher Orte schaffen. Matthias Hollwich veröffentlichte im Jahre 2006 sein erstes Buch UmBauhaus-Updating Modernism in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bauhaus Dessau. Sein neuestes Buch New Aging: Älter werden, jung bleiben, veröffentlicht im Jahr 2016 vom Penguin Verlag, schlägt eine neue Denkweise vor, die das Altern und die Gestaltung dafür grundlegend verändern könnte. Er hält zahlreiche Vorträge zu den Themen Architektur, Nachhaltigkeit, Altern und Innovation auf renommierten Konferenzen auf der ganzen Welt, darunter TED, PICNIC und Stelka.