Franz-Josef Höing

Franz-Josef Höing, geboren 1965 in Gescher (NRW), nach Abitur und Ausbildung zum Vermessungstechniker Studium der Raumplanung in Dortmund; von 1994 bis 2000 Mitarbeit im Büro für Stadtplanung und Stadtforschung Professor Peter Zlonicky/Wachten/Ebert; anschließend in verschiedenen Städten wie Dortmund, Wien, Aachen, Hamburg, Münster und Bremen in unterschiedlichen Aufgabenfeldern bzw. Funktionen tätig, u.a. von 1994 bis 1999 als lehrender Assistent am Institut für Städtebau und Raumplanung an der Technischen Universität Wien, 2003 bis 2004 Leiter der Projektgruppe HafenCity in Hamburg sowie von 2004 bis 2008 als Professor für Städtebau an der Münster School of Architecture; ab 2008 Senatsbaudirektor beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen und ab 2010 in Personalunion Geschäftsführer der Grundstücksentwicklungsgesellschaft Klinikum Bremen-Mitte GmbH; seit Mai 2012 Dezernent für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr in Köln.