Dirk Dittmann

Dirk Dittmann

Die ersten Jahre nach dem Studium arbeitete Dirk Dittmann in der Dienstleistungsbranche bei der Compass Group in strategischen und operativen Lean-Funktionen. Seit 2013 ist er bei der BMW Group Werk Leipzig beschäftigt. Dort sammelte er zusammen mit dem Lean-(Kultur-)Team und der Operativen über 3 Jahre lang technologieübergreifende KATA-Erfahrungen. Der Aufbau von Lerngruppen und Kaskaden gehörten dabei zum Aufgabenumfang. Die vergangenen 3 Jahre prägten die Anwendung und Weiterentwicklung der KATA in der Logistik, wo tägliches Coaching und kontinuierliche Zielentfaltung mittlerweile in gewohnter Routine stattfinden.