Daniel Christoph Grimm

Daniel Christoph Grimm ist seit 2016 als Development Director Germany bei der International Workplace Group (mit den Marken Regus, Spaces, Signature, HQ und No. 18) tätig und verantwortet damit die Expansion und das Property Management des weltweit führenden Anbieters von flexiblen Arbeitsplatzlösungen in Deutschland. Zu seinen Aufgabengebieten gehören neben der Anmietung neuer Standorte für alle Marken des Konzerns auch die Bereiche M&A und Franchising. Vor seinem Einstieg bei IWG war er mehr als acht Jahre für McKinsey & Company als Unternehmensberater im Bereich Financial Services und Risk Management international tätig, zuletzt als Associate Partner im Hamburger McKinsey Büro. Daniel Grimm hat zunächst Jura an der Bucerius Law School in Hamburg studiert und dann das MBA-Programm der SDA Bocconi School of Management in Mailand absolviert.