Cem Karakaya

Cem Karakaya stammt gebürtig aus der Türkei. Nach der Ausbildung zum Polizisten studierte er vier Jahre an der Polizeiakademie in Ankara für eine Laufbahn im gehobenen Dienst. Anschließend stieg er bei Interpol ein, wo er unter anderem für die Abteilung auswärtige Angelegenheiten und zwei Jahre als Generalsekretär der Internationalen Polizei Vereinigung (IPA) für die türkische Sektion tätig war. Später wechselte Herr Karakaya in den Bereich Neue Medien und Internetkriminalität. Zwischen 2008 und 2019 war er IPA-Sekretär der Verbindungsstelle München und ist auf Cybercrime und Prävention spezialisiert. Nebenberuflich ist Cem Karakaya auch als Berater und Speaker tätig.