skip to Main Content
Belastbarkeit, Gelassenheit, Stress, Burnout

Bei einer Umfrage im Jahr 2013 gab jeder fünfte Arbeitnehmer in Großbritannien zu, wegen Stress am Arbeitsplatz schon einmal krank geworden zu sein. Jeder Vierte war im Berufsleben sogar so gestresst und überfordert, dass er in Tränen ausgebrochen ist. Stress ist per se nicht unbedingt schädlich, denn man unterscheidet zwischen negativem und herausforderndem Stress. Wenn Stress sich jedoch nach einer längeren Zeit nicht abbaut, kann es zu physischen und psychischen Erkrankungen kommen. Daher ist es wichtig zu lernen, wie Stress am Arbeitsplatz vermieden werden kann. Nutzen Sie unsere zahlreichen Stress- und Belastbarkeits-Seminaren.

Alle unsere Soft Skills-Veranstaltungen auf einen Blick:

Wodurch wird Stress zum Beispiel verursacht?

  • (Finanzielle) Unsicherheit
  • Belastender (Arbeits-)Alltag
  • Zwischenmenschliche Konflikte
  • Traumatische Erlebnisse

Welche Auswirkungen kann Stress haben?

  • Schlafstörungen
  • Physische und psychische Erschöpfung
  • Probleme mit sozialen Kontakten und Isolation
  • Depressionen

Sie wollen mehr zum Thema Soft Skills erfahren?

Melden Sie sich jetzt schnell und einfach für den Management Circle Soft Skills-Newsletter an und bekommen Sie regelmäßig alle Expertenbeiträge, Interviews und Methoden zum Thema Soft Skills. Wir senden Ihnen einmal im Monat die neuesten Informationen ganz bequem per E-Mail zu. So verpassen Sie nie wieder interessante Fachbeiträge und aktuelle Entwicklungen.

Behalten Sie die Kontrolle!

Behalten Sie die KontrolleEin wichtiger Faktor, um Stress am Arbeitsplatz zu minimieren, bietet die Selbstkontrolle. Jeder kennt das: Sie bekommen wichtige Informationen in der letzten Minute und müssen Ihre Arbeit dann so schnell wie möglich erledigen. Beim ersten Mal reagieren Sie noch verständnisvoll. Doch wenn das häufiger vorkommt, würden Sie am liebsten schreien. In den Intensiv-Seminaren von Management Circle lernen Sie, wie Sie in jeder (Büro-)Situation die innere Gelassenheit behalten. Denn Menschen mit einem hohen Grad an Selbstbeherrschung agieren im Berufsleben meist erfolgreicher. Wir geben Ihnen in den Stressresistenz-Seminaren unterschiedliche Techniken an die Hand, damit Sie immer souverän und professionell auftreten. Anhand von diversen Übungen können Sie ihre Belastbarkeit erhöhen – auch in extremen Stress- und Drucksituationen. So können Sie Überlastung, Leistungsverlust und Burnout dauerhaft vorbeugen.

Stress vermeiden und Belastbarkeit stärken durch Meditation

Um eine höhere Belastbarkeit zu erreichen und auch stressresistent zu werden, sind drei Elemente entscheidend: Schlaf, Ernährung und Bewegung. Denn schon mit kurzen Schlafeinheiten können Sie Ihren Akku wieder aufladen. Außerdem erhalten Sie in den Soft Skills-Seminaren zum Thema Stress- und Belastbarkeit Tipps, wie Sie trotz eines stressigen Büroalltags eine gesunde Ernährung gewährleisten können. Auch die Bewegung ohne Stress wird in den Seminaren vermittelt. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie sich ohne großen Aufwand fit halten und dabei sogar Spaß haben. Eine weitere Möglichkeit, Stress zu reduzieren sind Meditationstechniken. Diese helfen Ihnen im Arbeitsalltag, Ihre wesentlichen Ziele zu fokussieren, Ihre Kreativität sowie Innovationsfähigkeit zu fördern und dabei auch gelassener zu werden.

Praktische Übungen in den Soft Skills-Seminaren im Bereich Stress- und Belastbarkeit

  • Lernen Sie unter Stress konzentriert zu bleiben
  • Üben Sie, mit angespannten oder aggressiven Menschen umzugehen und ruhig zu bleiben
  • Trainieren Sie Ihr Durchhaltevermögen und finden Sie heraus, wie viele unbekannte Reserven Sie haben
Back To Top