skip to Main Content

Lean Management als Teil der Unternehmenskultur

Lean Management Als Teil Der Unternehmenskultur

Lean Management bringt Ihrem Unternehmen markante Wettbewerbsvorteile.

Lean Management und Lean Production – mit diesen Konzepten brachte es das japanische Unternehmen Toyota zum weltweit führenden Automobilhersteller und zu einem Thought Leader für alle Branchen. Toyota ist nicht zuletzt durch seine schlanke Produktion der Automobilkonzern, der weltweit die höchsten Einnahmen erzielt – sogar mit deutlichem Vorsprung vor Volkswagen! Die Einführung von Lean Management verspricht klare Wettbewerbsvorteile: Wir sprechen von Effizienzsteigerungen, stärkerer Kundenorientierung und verbesserter Arbeits- und Produktqualität. Nicht umsonst ist das Erfolgsrezept heute auch hierzulande für viele Unternehmen ein spannendes Thema. Dabei bietet Lean Management nicht nur einen praktischen Baukasten mit Methoden zur Prozessoptimierung, sondern ist ein echter Change-Prozess, bei dem sowohl strategische Führung durch das Management als auch das Engagement der Angestellten gefragt sind.

Wie können wir davon lernen? Wie lassen sich die Erkenntnisse übertragen? Lernen Sie heute die 8 Verschwendungsarten kennen und hinterfragen Sie Ihre Prozesse.

 It has been my observation that most people get ahead during the time that others waste.

Henry Ford

Thinking outside the box: Prozesse unter der Lupe

Man könnte behaupten: Auch in Ihrem Unternehmen wird sehr viel Arbeit völlig umsonst gemacht. Eine provokante These? Mag sein! Einigen wir uns also zunächst auf einen wichtigen Grundgedanken: Für den Unternehmenserfolg ist es ein wichtiges Ziel, die Verschwendung von Ressourcen zu vermeiden. Würden Sie dem zustimmen? Ich vermute: ja. Genau dieses Ziel ist ein wichtiger Grundsatz des Lean Management. Bei Toyota – und mittlerweile vielen anderen Unternehmen – zielt man bis heute auf die systematische Optimierung und Harmonisierung aller Prozesse des Unternehmens ab. Das betrifft die gesamte Wertschöpfungskette, von Entwurf und Planung, über Herstellung und Verkauf, bis hin zu Logistik und Kundensupport. Eine Herausforderung, bei der jeweils das gesamte Unternehmen gefragt ist.

Lean Management
Quelle: LEAN-Partners Projektgesellschaft

Muda: Verschwendung in dieser Form kennt wohl jedes Unternehmen. Wie können wir sie eliminieren?

Das Besondere an Toyotas Ansatz liegt wohl in dem, was der Amerikaner als „thinking outside the box“ bezeichnen würde. Bei Toyota erkannte man nämlich, dass viele Arbeitsschritte in Betrieben überhaupt keine nützliche Funktion erfüllen. Oft werden Arbeiten als Selbstzweck gesehen und nicht näher hinterfragt. Diese Ineffizienzen existieren in jedem Unternehmen. Das können zum Beispiel überflüssige E-Mails oder Telefonate sein, bei denen intern Aufgaben weitergereicht werden; oder auch banale Tätigkeiten wie ein langer Spaziergang zum nächsten Kopierer. Muda [jap. für Waste, Verschwendung] nennt der Japaner diese unnötigen Tätigkeiten. Der Begriff beinhaltet aber alle Arten von Arbeit oder Arbeitsabläufen, die denen dem Kunden oder internen Abnehmer kein Mehrwert entsteht – und die damit völlig umsonst getan werden.

Viele dieser „Mudas“ sind in der Theorie leicht definiert, aber in der Praxis fehlt es an den richtigen Methoden und Tools, um sich wirklich zu verbessern.

Lean Seminare für Ihren Erfolgskurs – Lernen Sie Ihre Schwachstellen zu beseitigen!

Wie Sie Lean erfolgreich umsetzen lernen Sie bei uns von erfahren Toyota-Experten. Die wichtigsten Prinzipien von Lean Production und Lean Management lernen Sie von unseren Referenten. Nutzen Sie einen der vielen Veranstaltungstermine rund um Lean Management.

Lean Erfolgstools

Lean-Erfolgstools: Ausgewählte Methoden für Ihren Erfolg

Gerade für Sie als Neu- und Quereinsteiger, aber auch für Unternehmen und Mitarbeiter, die Ihre Kenntnisse systematisch auffrischen möchten, haben wir in diesem Download einige nützliche Lean-Erfolgstools von Grund auf erläutert.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Mit Lean Production und Industrie 4.0 in die Zukunft

In unserem Seminar Lean und Industrie 4.0 erfahren Sie, wie Sie die beiden Themen in Ihrem Unternehmen implementieren, um auch den Schritt in die Zukunft nicht zu verpassen und auch weiterhin wettbewerbsfähig agieren zu können. Grundlagen der Digitalisierung, die Strategie für Ihr Unternehmen und Unternehmensentwicklung 4.0, diese und weitere Themen erläutern unsere Experten für Lean Management. Profitieren Sie zudem von einem innovativen Praxisbericht beispielsweise von Brose Fahrzeugteile.

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Rückblick Production Systems 2018: So gelingt die Digitale Transformation

Lesen Sie im Rückblick zur Konferenz Production Systems, wie die digitale Transformation der Fabrik gelingt und wie Vorreiter neue Technologien bereits erfolgreich nutzen.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2018