Überspringen zu Hauptinhalt

Warum Werte unser Verhalten wesentlich bestimmen [Video]

Warum Werte Unser Verhalten Wesentlich Bestimmen [Video]

Das Thema Werte und Motivation hängen eng zusammen. In manche Aufgaben können wir scheinbar endlos Energie hineinstecken, bei anderen haben wir erst eine innerliche Hürde zu überwinden und schieben diese gerne vor uns her. Im Video erklärt Management-Coach Michael Wefers den Zusammenhang von Werten und Motivation:

Warum Werte wichtig sind

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_z-3nkMuKFg

Werte – was ist das?

Werte prägen unser Handeln – sie sind die Leitplanken unseres Lebens. Anhand unserer Werte „bewerten“ wir andere Menschen, gesellschaftliche Entwicklungen, unser eigenes Handeln. Wenn wir etwas gegen unseren Willen machen oder gegen unsere Überzeugungen handeln sollen, verstoßen wir gegen einen Wert, der uns wichtig ist. Doch nicht immer ist für Außenstehende (und sogar oft für uns selbst!) leicht erkennbar, dass gegen einen für uns wichtigen Wert verstoßen wird, wodurch es schnell zu Missverständnissen kommen kann.

Michael Wefers nennt dazu im Video ein Beispiel: die Samstagsarbeit bei guter Auftragslage. Die einen Mitarbeiter sagen sofort zu, manche sind eher verhalten und die dritte Gruppe ist empört und weigert sich. Ist es aber tatsächlich Faulheit, die die dritte Gruppe von der Mehrarbeit abhält? Eher kommt es hier zu einem Wertekonflikt: Die einen Mitarbeiter werden durch Karrierewillen geprägt, durch Pflichtgefühl, Teamgeist, Loyalität. Das ist die Gruppe, die eher mit der zusätzlichen Schicht am Wochenende einverstanden ist. Für die anderen Mitarbeiter steht dagegen der Wert Familie oder auch Gesundheit (= der Wunsch nach Erholung) im Vordergrund.

Die Werte einer Person zu kennen, hilft also zu verstehen, WARUM jemand so handelt, wie er handelt.

Werte im Leben

Für das tägliche Miteinander und auch um sich selbst besser zu verstehen, ist es sinnvoll, sich mit dem Thema Werte näher auseinanderzusetzen. Welche Werte gibt es und wie beeinflussen diese unser Handeln? Welche Prioritäten haben diese und welche Werte prägen IHR Leben?

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und bestimmen Sie Ihre Werte. Sie finden unten eine Liste mit den wichtigsten Werten – welche machen Sie aus? Wählen Sie acht aus, die sich für Sie richtig anfühlen.

Ordnen Sie diese im nächsten Schritt. Welche sind Ihnen wichtiger als andere? Am einfachsten ist es, wenn Sie die Werte auf Ihrer Liste miteinander vergleichen. Ist Ihnen der erste Wert wichtiger als der zweite? Und so weiter.

Diese Liste wird Ihnen dabei helfen, sich selbst besser zu verstehen und mehr im Einklang mit sich selbst zu leben. Künftig werden Sie ohne schlechtes Gewissen zu Überstunden „Nein“ sagen können, wenn Ihnen bewusst ist, dass Ihnen Ihre Gesundheit und Zeit für Erholung wichtiger als das Pflichtgefühl gegenüber Ihrem Arbeitgeber.

Wichtig dabei ist, dass es kein Richtig und kein Falsch gibt. Wenn Ihnen zum Beispiel Ordnung wichtig ist und Sie deshalb immer einen aufgeräumten Schreibtisch haben, ist dies nicht besser oder schlechter als der unaufgeräumte Schreibtisch Ihres Kollegen, der Kreativität und Freiheit höher priorisiert.

Führung für Einsteiger

Soft Skills Band 2: Führung für Einsteiger

Was müssen Sie beim Wechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten beachten? Vier erfahrene Experten geben Ihnen Tipps für Ihre neue Rolle!
Jetzt herunterladen!

Warum Führungskräfte sich mit Werten beschäftigen sollten

Wenn Sie ein Team leiten, ist es umso wichtiger, dass Sie sich mit dem Thema auseinandersetzen. Zunächst einmal sollten Sie Ihre eigenen Werte kennen. Denn nur so können Sie klar kommunizieren und Ihrem Team zeigen, was Sie wirklich von Ihren Mitarbeitern erwarten.

Wenn Sie Ihre Werte kennen, wird es Ihnen auch leichter fallen, Ihre Visionen und Ziele gegenüber Ihrem Team zu kommunizieren.

Gleichzeitig sollten Sie sich nicht nur mit Ihren, sondern auch mit den Werten Ihrer Mitarbeiter beschäftigen. Dann werden Sie künftig viel schneller erkennen können, warum manche Menschen so und andere so reagieren. Und Sie erkennen, wie Sie vielleicht einen Mitarbeiter doch noch motivieren können, eine für ihn ungeliebte Aufgabe zu erledigen.

Beispiele für Werte:

  • Abenteuer
  • Aktivität
  • Anerkennung
  • Ästhetik
  • Bescheidenheit
  • Ehrlichkeit
  • Empathie
  • Fairness
  • Freiheit
  • Freude
  • Gerechtigkeit
  • Gesundheit
  • Harmonie
  • Integrität
  • Kontrolle
  • Kreativität
  • Loyalität
  • Mut
  • Nachhaltigkeit
  • Offenheit
  • Ordnungssinn
  • Pflichtgefühl
  • Selbstvertrauen
  • Sicherheit
  • Spaß
  • Teamgeist
  • Toleranz
  • Traditionell
  • Treue
  • Unabhängigkeit
  • Verantwortung
  • Verlässlichkeit
  • Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Würde
  • Zuverlässigkeit

Entwickeln Sie einen überzeugenden Führungsstil

Als Führungskraft ist das Thema Werte für Sie besonders wichtig. Wenn Sie die Ihrer Mitarbeiter kennen, wird es Ihnen leichter fallen, zu verstehen, warum manche Aufgaben nur widerwillig erfüllt werden. Gleichzeitig halten Sie den Schlüssel in der Hand, mit den richtigen Worten und Taten Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen zu motivieren. Wie, zeigt Ihnen im Seminar „Konsequent führen“ Management-Coach Michael Wefers.

Michael Wefers berät seit 2009 unter dem Motto führungs / kraft / entfalten mittelständische Unternehmen in allen Fragen exzellenter Führung. Seine besondere Expertise bezieht sich auf den Aufbau einer strategischen Führungskräfte-Entwicklung, die Durchführung von Trainings für exzellente Führung, die Moderation von Workshops sowie die Beratung in unternehmerisch schwierigen Phasen. Michael Wefers blickt auf 20 Jahre internationale operative Führungsverantwortung über alle Hierarchieebenen hinweg bis hin in die Unternehmensleitung mittelständischer Unternehmen zurück, u.a. bei der Dresdener Bank und der Berentzen Gruppe AG. Vor seiner Selbstständigkeit war er für das internationale Personalmanagement der CeWe Color in Oldenburg, zuletzt als Vorstand im Top-Management, verantwortlich. Er hat selber den Transformationsprozess – Wachstum und Restrukturierung zugleich – von der analogen zur digitalen Fotografie miterlebt und mitgestaltet. Von daher weiß er, dass exzellente Führung der Schlüssel ist, um aus Veränderungen Chancen zu machen.

Michael Wefers

Michael Wefers

Silke Ritter

Wie werden wir künftig leben und arbeiten? Dieser Frage gehe ich hier im Blog nach. Seit 2012 gehöre ich zum Management Circle-Team, zuvor habe ich nach meinem Germanistik-Studium in der PR-Branche gearbeitet. Als Teil der #GenerationY weiß ich nicht nur um die Wichtigkeit von Hashtags und gutem Content, sondern wünsche mir mehr Mut in Unternehmen für die Digitalisierung. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Themenvorschläge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Ihre Trick-Kiste für wirkungsvolle Auftritte im Daily Business

Überlassen Sie bei beruflichen Auftritten nichts dem Zufall und wappnen Sie sich für Herausforderungen und spontane Stolperfallen. Wir unterstützen Sie mit einer Trick-Kiste.

Jetzt herunterladen!