Versteckte Potenziale – fördern Sie Ihre Mitarbeiter (Video)

Körpersprache, Zwei Personen Stehen Sich Am Tisch Feindselig Gegenüber

Als Führungskraft sind Sie dafür verantwortlich auf Ihre Mitarbeiter zu achten und Fürsorge zu tragen, aber auch Freiraum für Entwicklungen zu lassen. Jeder einzelne Charakter sollte die Chance bekommen durch seine Stärken zum Erfolg beitragen zu können. Allerdings sollte auch Platz für die Schwächen des Mitarbeiters am Arbeitsplatz sein, denn die Frage, die sich für Sie als Führungskraft stellt ist: Wie kann ich die Schwächen meiner Mitarbeiter schwächen und vielleicht sogar eine Stärke daraus entwickeln?

Mitarbeiterführung: Stärken stärken und Schwächen schwächen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Mr-wLW_rJ_8

Die Schwächen von Mitarbeitern positiv ausbauen

Fragen Sie sich zunächst, warum Sie eine Schwäche eines Mitarbeiters überhaupt als solche ansehen. Liegt es daran, dass Sie selbst diese Schwäche nicht besitzen und Ihnen sogar diese Eigenschaft im Gegensatz zu Ihrem Mitarbeiter sehr leicht fällt? Die Schwäche eines Menschen liegt im Auge des Betrachters: Eigenschaften kann man zu verschiedenen Zeitpunkten negativ, aber auch positiv sehen.

Countdown. Zeitbombe mit Uhr an DynamitEin Beispiel: Ihr Mitarbeiter ist sehr perfektionistisch. Wenn er unter Zeitdruck steht und deshalb seine Arbeit nicht umfangreich und detailgetreu fertigstellen kann, wird er unzufrieden sein und diese Eigenschaft erscheint als Schwäche. Hat er allerdings Zeit, dann kann er gewissenhafte und hochwertige Arbeit leisten. Dann erweist sich seine Eigenschaft als Stärke.

Ihre Aufgabe als Führungskraft ist es, herauszufinden, welche Stärke in einer vermeintlichen Schwäche steckt und wie man diese effektiv einsetzen beziehungsweise wie sich der Mitarbeiter weiterentwickeln kann. Sie geben damit nicht nur Ihrem Mitarbeiter das Gefühl von Bestätigung, sondern Sie zeigen als Führungskraft auch, dass Ihnen Ihr Mitarbeiter als Mensch wichtig ist. Außerdem trägt die Bemühung, neue Stärken zu entwickeln, zum Erfolg des Unternehmens bei.

Soft Skills Band 6: Führung Für Erfahrene

Soft Skills Band 6: Führung für Erfahrene

Neue Technologien, die Digitalisierung, der demografische Wandel – viele Herausforderungen warten auf Sie. Wir geben Ihnen Tipps für Ihren Führungsalltag!
Jetzt herunterladen!

Den Blickwinkel ändern

Eine grundsätzliche Vorgehensweise oder Einstellung von Ihnen als Führungskraft sollte deshalb sein, dass sie immer im Fokus haben, wie Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter unterstützen und ausbauen können. Gleichzeitig sollten dabei die Schwächen gemindert werden.

Wir haben Ihnen vier Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihren Mitarbeitern helfen können, sich positiv zu entwickeln:

Wenn Sie einen Mitarbeiter in Ihrem Team haben, der sehr zurückhaltend ist und nicht gerne seine Meinung preisgibt, dann beziehen Sie ihn bei dem nächsten Teammeeting ein. Sprechen Sie den Mitarbeiter direkt an und fragen Sie ihn nach seiner Meinung oder Informationen, die er Ihnen aufgrund seiner Aufgabentätigkeit mitteilen kann.

Nehmen Sie Ihren Mitarbeiter mit auf die nächste Veranstaltung, wenn es ihm schwer fällt Small Talk zu halten. Reden Sie mit ihm ganz offen über die Schwäche und vereinbaren Sie zusammen, wie viele Personen er auf dieser Veranstaltung ansprechen soll. Dabei geht es hauptsächlich darum die Hemmschwelle zu überwinden. Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter Schritt für Schritt vor.

Mitarbeiter, die wenig Selbstbewusstsein besitzen und somit zum Beispiel Kundengespräche ungern führen, sollten im vertrauten Kollegenkreis bei Meetings anfangen die Gesprächsleitung zu übernehmen. Dadurch gewinnt er Selbstvertrauen. Schließlich können Sie dies bis hin zu kleinen Projektpräsentationen ausbauen. Feedback ist hierbei immer ganz wichtig, damit der Mitarbeiter weiß, woran er noch arbeiten kann.

Organisationstalent ist nicht die Stärke von einem Ihrer Mitarbeiter? Dann lassen Sie ihn doch das nächste Teamessen organisieren oder andere kleine interne Events. Dadurch wird er langsam herangeführt und bekommt ein Gespür für geschicktes organisieren.

Versteckte Potenziale erkennen und fördern

Lernen Sie als Führungskraft versteckte Potenziale in Ihren Mitarbeitern zu finden und zu fördern. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern aus Schwächen Stärken zu ziehen und diese sinnvoll anzuwenden. Mitarbeiterentwicklung ist eine der wichtigsten Aufgaben als Führungskraft und bringt Sie mit Ihrem Team zum Erfolg.

Katharina Zettl

Ich bin Auszubildende bei Management Circle und erlerne den Beruf Veranstaltungskauffrau. Zurzeit bin ich in der Abteilung Marketing eingesetzt und darf in die unterschiedlichsten Aufgaben reinschnuppern und diese auch eigenständig ausüben. Ganz besonders freue ich mich darüber, dass ich Sie über die neusten Entwicklungen und Trends durch unsere Blogartikel informieren darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lernen Sie, die Mimik Ihres Gegenübers zu durchschauen!

Mit Face Reading verschaffen Sie sich einen wertvollen Verhandlungsvorteil! Wir geben Ihnen in unserem Whitepaper Tipps, um mehr über die Gedanken Ihres Gesprächspartners zu erfahren.

Jetzt herunterladen!