Überspringen zu Hauptinhalt

10 Verhaltensweisen für einen erfolgreichen Lean Kulturwandel

10 Verhaltensweisen Für Einen Erfolgreichen Lean Kulturwandel

Unternehmen, die Lean wirklich „leben“, sind nachweislich erfolgreicher als ihre Nicht-Lean-Konkurrenten

Die Einführung von Lean in einem Unternehmen ist eine enorme Chance, gewohnte Muster zu hinterfragen und neue Perspektiven und Wege zu entwickeln. Lean wird aber meist als reine Sammlung von Methoden missverstanden. Diese müsse den Mitarbeitern einfach nur verordnet und von diesen durchgängig angewandt werden und schon ist man erfolgreich. Leider ist es nicht ganz so einfach. Lean Management ist ein ganzheitlicher Ansatz im Sinne einer Kultur und bedeutet eine tiefgreifende Veränderung des Denkens und Handelns. Das Verhalten beim Anwenden von Methoden ist dabei wichtiger als die Methode an sich.

Um das Potenzial eines Unternehmens voll und nachhaltig zu entfalten haben sich einige Verhaltensweisen als besonders erfolgreich erwiesen. Das besondere dabei ist die Ausgewogenheit zwischen sachlich-rationalen und sozial-emotionalen Aspekten. Eine ständige Weiterentwicklung eines Unternehmens im Sinne einer lernenden Organisation ist nur dann möglich, wenn beide Sichtweisen ausreichend berücksichtigt und integriert werden.

Nachhaltiger Kulturwandel

Lean Management

Die Reihenfolge der einzelnen Aspekte gibt unsere subjektive Einschätzung des Schwierigkeitsgrades der Einführung wieder.

5 Verhaltensweisen auf der sachlichen Ebene

  1. Methodenkompetenz und systematische Vorgehensweisen einsetzen und weiterentwickeln, um effizient zu handeln.
  2. Verantwortung und Befugnis in eine Hand legen, um Entscheidungen schnell zu treffen und Selbständigkeit zu fördern.
  3. Einheitliche Ausrichtung gewährleisten und Erwartungshaltung eindeutig kommunizieren, damit alle am gleichen Strang ziehen.
  4. Klare Prioritäten setzen und Fokus beibehalten, um zielorientiert und energiesparend zu arbeiten.
  5. Konsequent umsetzen, um die PS auf die Straße zu bringen und schnell greifbare Ergebnisse zu erhalten.

5 Verhaltensweisen auf der sozialen Ebene

  1. Auf natürliche Art führen und vorleben, damit die Organisation aus eigenem Antrieb folgt.
  2. Kultur der positiven Problemlösung und kontinuierlichen Verbesserung schaffen, um schnell zu lernen und sich nachhaltig weiterzuentwickeln.
  3. Transparenz und Offenheit fördern, damit Schwierigkeiten und Hindernisse sofort sichtbar werden und beseitigt werden können.
  4. Mit Wertschätzung kommunizieren, um Menschen in ihrer Eigenverantwortung zu bestärken.
  5. Ausgewogenheit zwischen Bewahren und Verändern schaffen, um sowohl Stabilität als auch Anpassung zu gewährleisten.

Unternehmen sind gut beraten, diese 10 Verhaltensweisen zu berücksichtigen, wenn sie in Zukunft erfolgreich sein wollen und sich aktiv dem erforderlichen und/oder gewünschten Kulturwandel stellen wollen.

Dr. Klaus-Dieter Dohne ist seit 2012 als Geschäftsführer der Culture Work GmbH tätig. Er begleitet Organisationen bei Kulturveränderungsprozessen, Teams bei der Potentialentfaltung und Führungskräfte beim Leben von Social-Leadership. Nach seinem Studium der Psychologie arbeitete er als psychologischer Psychotherapeut, leitete verschiedene forensisch psychiatrische Einrichtungen und gründete eine Unternehmensberatung für psychologisches Unternehmensmanagement. In seiner Promotion zum Dr. phil. beschäftigte er sich mit der Messung exekutiver Metakompetenzen. Er arbeitet mit seinem Doktorvater Prof. Dr. Gerald Hüther auf dem Gebiet der interpersonalen Neurobiologie zusammen.

Klaus-Dieter Dohne

Dr. Klaus-Dieter Dohne

Dr. Bernd Müssig ist seit 2012 als Geschäftsführer der Culture Work GmbH tätig. Mittels Training, Coaching und Beratung unterstützt er Organisationen auf ihrer Reise hin zu einer Lean-Kultur. Im Anschluss an sein Studium der Physik hat er sich bereits seit 1996 bei Procter& Gamble, während seiner Promotionszeit bei der IPH gGmbH und bei der Siemens AG mit verschiedenen Facetten des Lean Managements beschäftigt. Nach der Leitung des Produktionssystems bei Siemens VDO hat er die Lean-Programme für Produktion, Entwicklung, Verwaltung und zur Lieferantenoptimierung der Siemens AG aufgebaut und geleitet.

Bernd Müssig

Dr. Bernd Müssig

Lean Erfolgstools

Lean-Erfolgstools: Ausgewählte Methoden für Ihren Erfolg

Gerade für Sie als Neu- und Quereinsteiger, aber auch für Unternehmen und Mitarbeiter, die Ihre Kenntnisse systematisch auffrischen möchten, haben wir einige nützliche Lean-Erfolgstools erläutert.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Autor
Tim Kalbitzer, Berater, Trainer, Coach, Culture Work GmbH

Lean sehen. Lean verstehen. Lean leben.

Erlernen Sie jetzt systematisch alle Aspekte des Lean Management und verbessern Sie Ihre Unternehmenskultur nachhaltig im Rahmen der Zertifizierung zum Certified Lean Manager. Etablieren Sie so eine gelebte Lean-Philosophie und setzen Sie diese sinnvoll ein.

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Rückblick Production Systems 2019: Wie digitale Technologien und KI die Produktion verändern

Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise mit dem Rückblick zur Konferenz Production Systems 2019 und blicken Sie hinter die Kulissen von Vorreiter-Unternehmen, die den Sprung in die Moderne zu Industrie 4.0 bereits erfolgreich gemeistert haben.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2019