Überspringen zu Hauptinhalt

USA und Iran – Ist eine Änderung der Außenpolitik zu erwarten?

USA Und Iran – Ist Eine Änderung Der Außenpolitik Zu Erwarten?

Das Verhältnis zwischen den USA und Iran ist seit 60 Jahren eher angespannt. Über den zweiten Weltkrieg, den Golfkrieg und die iranische Revolution gab es immer wieder Konflikte zwischen den Ländern, die sich mit diplomatischen Beziehungen nicht lösen ließen. Auch heute ist das Miteinander der beiden Länder schwierig. Einige Politiker in den USA hält die Bedrohung durch das Atomprogramm immer noch für vorhanden, andere sind offen für Veränderungen.

Iran fordert die USA auf, die Sanktionen zu lockern

In Iran macht sich derweil eine gewisse Ungeduld breit, denn seit dem Abkommen ist nun ein Jahr vergangen und die wirtschaftlichen Folgen haben sich noch nicht wirklich gezeigt. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif äußerte sich zuletzt sehr verstimmt über die Haltung der USA.

Das zukünftige Verhalten der USA gegenüber Iran wird wahrscheinlich sehr stark davon abhängen, wer das Rennen um das Amt des Präsidenten in Amerika machen wird. Während die Demokraten rund um Hillary Clinton eher eine gemäßigte Sichtweise auf die Zusammenarbeit mit Iran haben und die Politik von Barack Obama fortführen wollen, so tendiert Donald Trump zu einem härteren Kurs. Wie sich die Außenpolitik der USA aber tatsächlich verändern wird und ob die Aussagen bisher nur Wahlkampf sind, das wird sich erst klären.

US-Strafen lassen Unternehmen abwarten

Viele Unternehmen, die die Lockerungen der Sanktionen in Iran begrüßen, scheuen bisweilen den Markteintritt insbesondere, weil sie langjährige Geschäftsbeziehungen mit den USA pflegen und nichts aufs Spiel setzen möchten. Sie zögern aus Angst vor Strafen der amerikanischen Regierung.

Die rechtlichen Verhältnisse über die Einfuhr von Gütern aus deutscher Sicht sind inzwischen klar geregelt.

Diese Fakten sollten Sie beachten:

  • Zahlreiche Sanktionen wurden am 16. Januar 2016 aufgehoben, es sind aber auch noch diverse in Kraft!
  • Die aktuell geltenden Sanktionen können in den Sanktionsverordnungen nachgelesen werden
  • Dort gibt es Güterlisten und Blacklists, die Unternehmen selbstständig prüfen müssen
  • Bei Unsicherheiten hilft das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) weiter
  • Ausfuhrgenehmigungen erhalten Sie vom BAFA, sofern für Ihre Güter ein solcher Antrag überhaupt gestellt werden muss
Konferenz Marktchancen Iran Rückblick 2016

Rückblick Marktchancen Iran 2016

Lesen Sie jetzt den Rückblick der Konferenz Marktchancen Iran 2016! Wir haben alle wichtigen Fakten der Beiträge, Praxisberichte und Diskussionen für Sie zusammengefasst.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Rückblick: Marktchancen Iran 2017

Laden Sie sich jetzt den Konferenzrückblick 2017 herunter und erfahren Sie was die Themen und Erkenntnisse waren!

Jetzt herunterladen!

Download: Marktchancen Iran - Rückblick 2017