Überspringen zu Hauptinhalt

Hohe Umsätze: Produktionsbetriebe sind optimistisch

Hohe Umsätze: Produktionsbetriebe Sind Optimistisch
Beitragsserien: Das produzierende Gewerbe

Produktionsbetriebe in Deutschland können auf eine stabile Zukunft hoffen. Dass es gute Beschäftigungszahlen gibt und die Entgelte gestiegen sind, darüber haben wir bereits in unserem Blog berichtet. Doch wie haben sich die Umsätze im produziereden Gewerbe entwickelt? Wie sind Prognosen für die Auftragsentwicklung in 2016?

Umsätze steigen im produzierenden Gewerbe, insbesondere Maschinenbauer profitieren

Von Januar bis Oktober konnte speziell im verarbeitenden Gewerbe ein gesteigertes Umsatzvolumen um 2 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum gemessen werden. Ein positiver Trend ist sowohl für die Inlands- als auch für die Auslands-Umsätze erkennbar.

Nicht alle Produktionsbereiche stehen gleich da: Am stärksten gewinnen Maschinenbauer mit einer Umsatzsteigerung von 4,9 %. Die größten Einbußen verzeichneten Hersteller von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen. Seit Beginn des Jahres 2014 ist aber ein klarer, positiver Trend der Umsätze zu erkennen.

Maschinenbau

Auftragsentwicklung und gute Unternehmensstimmung werden ihren Beitrag leisten

Die Entwicklung der Aufträge gilt als zuverlässiger Indikator für die Konjunktur. Allein im Oktober konnten Produktionsbetriebe 1,8 % mehr Auftragseingänge als im Vormonat registrieren – eine Steigerung insbesondere aus dem europäischen Ausland. Konsumgüter sind besonders gut nachgefragt, das zeigt der Anstieg der Auftragseingänge um 3,8 %. Investitionsgüter profitierten in 2015 mit 2,7 % mehr Aufträgen. Und auch Experten blicken eher entspannt auf das Jahr 2016:

Die Auftragslage dagegen sowie die anhaltend gute Unternehmensstimmung deuten aber auf moderate Zuwächse im verarbeitenden Gewerbe ab dem Jahreswechsel hin.

so Simon Junker, Experte für die Konjunktur in Deutschland, im Gespräch Ende Dezember 2015 mit dem DIW Berlin.

Bauen Sie den Vorsprung aus – Innerbetriebliche Veränderungen spielen eine zunehmende Rolle

Für wirtschaftlichen Erfolg eines Produktionsbetriebes sind – wie Experte Junker treffend bemerkt – zusätzlich zu konjunkturellen Indikatoren auch innerbetriebliche Faktoren wie die Stimmung in Unternehmen von großer Bedeutung. Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, braucht es kontinuierliche Verbesserungsprozesse, starke Mitarbeiter und Innovationen. Neue Methoden und Trends sollten nicht auf die lange Bank geschoben werden – nehmen Sie direkt Einfluss auf Ihre Geschäftstätigkeiten und entwickeln Sie sich weiter! Eine Plattform dafür bietet die Leitveranstaltung Production Systems 2016 am 10. und 11. Mai in Stuttgart.

„Erfolg = Fähigkeiten x Motivation x Ausrichtung“

Treffen Sie das Who-is-who des produzierenden Gewerbes und erhalten Sie Antworten auf alle Fragen des Lean-Managements. Neben Vertretern führender Unternehmen wie z. B. Worthington Cylinders GmbH, RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG, Scania AB und Leonardo Group GmbH erhalten Sie auch die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends und neue Methoden zu informieren. Experten aus Beratung und Praxis berichten über Erfahrungen und geben Tipps für Ihre tägliche Arbeit.

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Rückblick Production Systems 2019: Wie digitale Technologien und KI die Produktion verändern

Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise mit dem Rückblick zur Konferenz Production Systems 2019 und blicken Sie hinter die Kulissen von Vorreiter-Unternehmen, die den Sprung in die Moderne zu Industrie 4.0 bereits erfolgreich gemeistert haben.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2019