9 Tipps für mehr Motivation und weniger Fehlzeiten

Erfolg

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Das steht fest. Doch welche Mittel der Mitarbeiter-Motivation sind nun wirklich erfolgreich und fördern die Produktivität?
Wir stellen 9 Tipps vor, die Ihnen das Motivationsmanagement erleichtern.

Als Mitarbeiter spielen viele Faktoren in den Arbeitsalltag ein, welche das Engagement beeinflussen. Ist die Arbeitsatmosphäre angenehm? Hat das Team Spaß an der Arbeit und kann auch miteinander lachen? Um einzelne Personen zu motivieren oder gar komplette Teams, können Sie diese Vorschläge in Betracht ziehen:

Vermeiden Sie Monotonie

Eine Vielseitige Arbeit kann der beste Ansporn sein. Denn Abwechslung sorgt für eine stetige Aufmerksamkeit, da sich die Aufgaben auf verschiedene Bereiche beziehen können. Durch vielfältige Aufgaben sorgen Sie außerdem dafür, dass sich die Personen nicht langweilen und somit auch nicht so schnell nach neuen Herausforderungen suchen.

Geben Sie regelmäßig Feedback

Ein reger Austausch zwischen Chef und Mitarbeiter macht es einfacher, konstruktive Kritik und zeitgenaues Lob zu geben. Bis zum nächsten Termin können Ziele aufgezeigt, oder Verbesserungsvorschläge umgesetzt werden. Bedenken Sie: Anerkennung spielt eine sehr große Rolle in der Motivation.

Feiern Sie die Erfolge

Wenn das Team ein gewisses Ziel erreicht hat, sollte das gefeiert werden. Schließlich sind die Ziele nicht nur für die Mitarbeiter wichtig zu erreichen, sondern auch für das Unternehmen selbst.

Flexible Arbeitszeiten

Einer von vielen unnötigen Stressfaktoren  ist die unflexible Arbeitszeitgestaltung. Ob durch Stau auf der Autobahn oder Verspätungen der Bahn, es kann maximal versucht werden, die zusätzliche Zeit mit einzukalkulieren. Wenn ein Unternehmen Gleitzeit als Arbeitszeitenregelung einführt, sind die Angestellten oft entspannter, was wiederum langfristig auch die Krankheitsrate senkt.
Auch das beliebte Homeoffice ist eine Methode um die Work Life Balance der Mitarbeiter zu optimieren.

Arbeitsplatzgestaltung

Nicht jeder hat das Glück, in einem modernen Großraumbüro mit Nap-Zones, Garten und bunten Teppichen zu arbeiten. Wenn sich jedoch ein Mitarbeiter an seinem Schreibtisch austoben darf, hat er eine ganz andere Atmosphäre und somit auch ein anderes Arbeitsgefühl!

Teamwork

Kollegen oder Freunde?

Ein guter Kollegenkreis ist Gold wert, da sind wir uns alle einig. Um ein gutes Klima zwischen den Kollegen zu ermöglichen, sollten Team-Building-Maßnahmen getroffen werden wie beispielsweise After Work Events oder Ausflüge. Hier ist zum Beispiel der Escape Room oder Bowling in Teams besonders beliebt.

Faires Gehalt

Eine gerechte Bezahlung ist wohl das obligatorische Thema, wenn es um Mitarbeiter-Motivation geht. Nach einer gewissen Zeit oder vor/ nach der Übernahme von neuen Aufgaben sollte das Gehalt auf jeden Fall an die Leistungen der Person angepasst werden. Durch eine Gehaltserhöhung fühlt sich die Person automatisch wertgeschätzt, unabhängig davon wie sehr er das Geld braucht.

Bonus

Schaffen Sie langfristige Anreize wie beispielsweise Geschenke, Boni oder die Bereitstellung eines Firmenwagens. Auch Teamevents, beispielsweise die Einladung zu einem Teamessen in einem netten Restaurant auf Kosten der Firma, sind ein Ansporn. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Belohnungen zeitnah und spezifisch erfolgen. Wenn es um eine Einzelperson geht, sollten der Bonus individuell angepasst werden.

Feedback der Mitarbeiter

Wenn eine Firma auf die Wünsche der Mitarbeiter eingeht, fühlen sich diese wertgeschätzt. Es kann schließlich schon mal vorkommen, dass die Geschäftsebene nicht mehr die Einsicht in die Arbeitsweisen der Belegschaft hat und manche Dinge und Situationen nicht mehr beurteilen kann. Durch die Vorschläge der Mitarbeiter kann abteilungsübergreifend die Zufriedenheit erhöht und die Effektivität gesteigert werden.

Es liegt also nahe, dass ein glücklicher Mitarbeiter, welcher weniger Stress im Job hat und weniger krank ist, als jemand,  der durch die Belastung ein angegriffenes Immunsystem hat. Selbstredend müssen nicht alle dieser Punkte umgesetzt werden, jedoch würde eine gute Balance die Unternehmenskultur bestimmt bereichern.

Lernen Sie Ihre Mitarbeiter zu motivieren und Fehlzeiten zu minimieren

Faires Gehalt, Feedback und ein jährlicher Bonus? Was macht Mitarbeiter glücklich? Und welche Vorteile hat das für ein Unternehmen? Erfahren Sie in unserem Seminar Mitarbeiter motivieren, Fehlzeiten minimieren, welche Anreize und Ziele die Mitarbeiter effektiver und erfolgreicher werden lassen.
Rückblick New Work 2018

Rückblick New Work 2018

Erhalten Sie mit Hilfe dieses Rückblicks zur Konferenz New Work einen Überblick zu den Highlights und Trends, die uns im Rahmen der Arbeitswelt von morgen erwarten.
Jetzt herunterladen!

Ihre Redakteurin: Jana Huhn

Ich bin Auszubildende im ersten Lehrjahr bei Management Circle und momentan in der Abteilung Marketing tätig. Als angehende Veranstaltungskauffrau freue ich mich Ihnen unsere neusten Trends und Entwicklungen vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

New Work - New What?

Wohin geht die Reise in einer digitalen Arbeitswelt und wie werden wir zukünftig arbeiten? Im Rückblick zur Konferenz New Work werfen wir einen Blick auf die Trends, die uns erwarten.

Jetzt herunterladen!

Bringen Sie Ihre Kommunikation auf den Punkt!

Nur wer einfach erklärt, kann auch leicht überzeugen! Wir geben Ihnen in unserem neusten Whitepaper praktische Tipps, um bei Gesprächspartnern in Meetings oder Präsentationen zu punkten.

Jetzt herunterladen!