Überspringen zu Hauptinhalt
Kley

Flüchtlinge & Ausbildung bei Feldbinder (Teil 2) – Theorieverkürzte Ausbildung

Die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH begann bereits sehr frühzeitig mit der Integration von Flüchtlingen in den beruflichen Alltag. Personalleiterin Dr. Nina Lorea Kley sprach mit uns in einem Telefoninterview über die Idee. Sie erzählte uns von den Schwierigkeiten, die sich bei dem Projekt ergaben, von dem Potenzial, das sie beobachtete, und von wichtigen Erkenntnissen, die in ein neues Ausbildungskonzept fließen sollen, dass sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Bedarfsgruppen richten wird. Im zweiten Teil des Interviews werfen wir einen genaueren Blick auf die Rückschlüsse, die bei Feldbinder auf die Ausbildung im Allgemeinen gezogen wurden und die – wie wir finden – für alle Firmen der Branche von Interesse sein dürften.
weiterlesen
Kley_Nina_Lorea

Flüchtlinge & Ausbildung bei Feldbinder (Teil 1) – Erfahrungen mit Flüchtlingen

Die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH begann bereits sehr frühzeitig mit der Integration von Flüchtlingen in den beruflichen Alltag. Personalleiterin Dr. Nina Lorea Kley sprach mit uns in einem Telefoninterview über die Idee. Sie erzählte uns von den Schwierigkeiten, die sich bei dem Projekt ergaben, von dem Potenzial, das sie beobachtete, und von wichtigen Erkenntnissen, die in ein neues Ausbildungskonzept fließen sollen, dass sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Bedarfsgruppen richten wird. In Teil 1 des Interviews beleuchten wir die Erfahrungen mit den Flüchtlingen.
weiterlesen
Migranten

Zur Diskriminierung von Migranten am Arbeitsmarkt

Werden Menschen mit Migrationshintergrund am Arbeitsmarkt diskriminiert? Als Einwanderungsland muss sich Deutschland diese Frage stellen, denn sowohl die Nachfahren der Gastarbeiter, als auch die vielen jungen Geflüchteten, die im Land bleiben möchten, sollen sich über Arbeit in die Gesellschaft integrieren. Daher muss umgekehrt gelten, dass sich die Gesellschaft dem nicht verschließen darf. Also: wieviel Diskriminierung gibt es am deutschen Arbeitsmarkt?
weiterlesen
Asylkrise Als Personalthema

Asylkrise als Personalthema: Unternehmen helfen bei der Integration

Kein Thema hat Medien und Gesellschaft in jüngerer Vergangenheit so bewegt, wie die Asylkrise. Spätestens die Schätzung des BAMF, das allein letztes Jahr 800.000 Asylbewerber in Deutschland erwartete, entfachte eine Kontroverse in der gesamten Gesellschaft. „Wir schaffen das!“ sagte unsere Bundeskanzlerin dazu – und warf damit die Frage auf: „Aber wie?“ Die vielen Zuwanderer stellen eine Herausforderung für das Land dar, die nicht allein durch zivilgesellschaftliches Engagement gelöst werden kann. Viele der Asylsuchenden werden nämlich bleiben, um sich eine Existenz aufzubauen. Da sind auch Gesetzgeber und Wirtschaft gefragt, sich auf die Situation einzustellen. Und gerade Unternehmen können durch Zuwanderung profitieren, wenn sie die Asylkrise als Personalthema betrachten.

weiterlesen
Mitarbeiterführung

Der Management Circle Personalblog – Ein Blog für Führungskräfte, Personaler und HR-Interessierte

Anlässlich, aber nicht ursächlich des Zukunftsgipfels Integration starten auch wir bei Management Circle nun mit einem Personalblog durch. Wenn Sie sich jetzt fragen, ob es im deutschsprachigen Netz zu dem Thema noch einen davon geben muss, dann sagen wir: „Ja.“ Davon kann es nämlich nie genug geben. Aber unserer ist anders; noch ganz anders als die ganzen anderen. Wir wollen Sie mit diesem Beitrag herzlich willkommen heißen und zum Startschuss kurz schildern, was Sie hier in Zukunft lesen.

weiterlesen
An den Anfang scrollen

HR Inside

Profitieren Sie von den Fachartikeln und Veranstaltungsempfehlungen rund um HR, Personalentwicklung und Ausbildung, um sich und Ihre Kollegen auf New Work und die Arbeitswelt 4.0 vorzubereiten.

Jetzt herunterladen!