Überspringen zu Hauptinhalt

Selbstwahrnehmung verbessern: Britta von der Lippe im Interview

Selbstwahrnehmung: Die Frage nach dem „Wer bin ich eigentlich?“ und vielleicht auch nach dem „Wer möchte ich sein?“. In unserem Interview mit Heilpraktikerin für Psychotherapie Britta von der Lippe klären wir, wie Sie eine gestörte Selbstwahrnehmung erkennen und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre eigene Selbstwahrnehmung verbessern und somit gelassener durch den (Arbeits-)Alltag gehen können.
weiterlesen

Interview: Silke Nevermann über Assistenz, Digitalisierung & virtuelle Zusammenarbeit

Dank Coworking, New Work und immer mehr digitalen Gadgets entstehen nicht nur zahlreiche neue Berufe, auch das klassische Bild der Assistenz verändert sich zunehmend in der digitalen Welt. Im Interview mit unserer Expertin und Digital Transformation Managerin Silke Nevermann sprechen wir über die Assistenz im Digitalisierungszeitalter und geben Ihnen Tipps, wie Sie die Angst vor neuen technischen Möglichkeiten verlieren können.
weiterlesen
Assistenz 4.0_Diana Brandl Im Interview

Interview: Diana Brandl über die Assistenz in der Arbeitswelt 4.0 und Digital Detox

Bereits im letzten Jahr haben wir unsere Referentin Diana Brandl bei der Entstehung eines neuen Seminarkonzepts begleitet und Sie in unserer Management Circle Backstage Reihe mit hinter die Kulissen genommen. Heute, ein Jahr später sprechen wir im Interview mit Frau Brandl über ihr Fazit, den Ausblick auf neue Seminare und etwas, das viele ambitionierte Assistenzen in der Arbeitswelt 4.0 oft vergessen: Digital Detox.
weiterlesen
Kley

Flüchtlinge & Ausbildung bei Feldbinder (Teil 2) – Theorieverkürzte Ausbildung

Die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH begann bereits sehr frühzeitig mit der Integration von Flüchtlingen in den beruflichen Alltag. Personalleiterin Dr. Nina Lorea Kley sprach mit uns in einem Telefoninterview über die Idee. Sie erzählte uns von den Schwierigkeiten, die sich bei dem Projekt ergaben, von dem Potenzial, das sie beobachtete, und von wichtigen Erkenntnissen, die in ein neues Ausbildungskonzept fließen sollen, dass sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Bedarfsgruppen richten wird. Im zweiten Teil des Interviews werfen wir einen genaueren Blick auf die Rückschlüsse, die bei Feldbinder auf die Ausbildung im Allgemeinen gezogen wurden und die – wie wir finden – für alle Firmen der Branche von Interesse sein dürften.
weiterlesen
Kley_Nina_Lorea

Flüchtlinge & Ausbildung bei Feldbinder (Teil 1) – Erfahrungen mit Flüchtlingen

Die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH begann bereits sehr frühzeitig mit der Integration von Flüchtlingen in den beruflichen Alltag. Personalleiterin Dr. Nina Lorea Kley sprach mit uns in einem Telefoninterview über die Idee. Sie erzählte uns von den Schwierigkeiten, die sich bei dem Projekt ergaben, von dem Potenzial, das sie beobachtete, und von wichtigen Erkenntnissen, die in ein neues Ausbildungskonzept fließen sollen, dass sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Bedarfsgruppen richten wird. In Teil 1 des Interviews beleuchten wir die Erfahrungen mit den Flüchtlingen.
weiterlesen
An den Anfang scrollen

NEU: Ihr praktisches Handbuch in 2. Ausgabe

55 NEUE Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So starten Sie richtig durch und werden zum Office Hero!

Jetzt herunterladen!