Überspringen zu Hauptinhalt

Stress ade – mit diesen Tipps werden Sie gelassen gewinnen! [Teil 1]

Stress Ade – Mit Diesen Tipps Werden Sie Gelassen Gewinnen! [Teil 1]

Jeder kennt Situationen, die einen bei der Arbeit zur Weißglut bringen können – seien es unkollegiale Arbeitskollegen oder unfreundliche Kunden. Jüngste Umfragen zeigen sogar, dass sich 40 Prozent der Deutschen in der Arbeitswelt gestresst fühlen, und das aufgrund von Kollegen, Führungskräften oder des eigenen Arbeitspensums. Wir zeigen Ihnen hilfreiche Tipps, mit denen Sie es schaffen, während und nach der Arbeit zu entspannen und in der nächsten stressigen Situation gelassen zu gewinnen!

Finden Sie Ihren Weg!

Jeder reagiert anders auf angespannte und stressige Situationen. Während der eine aggressiv wird, werden andere still oder gar traurig. So ist es auch mit der Entspannung. Jeder entspannt auf seine eigene Weise, sodass es leider kein Allheilmittel gibt. Deswegen haben wir eine lange Liste mit 11 Tipps für Sie zusammengestellt, aus denen Sie die für sich passenden auswählen können.

So bleiben Sie tiefenentspannt – auch während stressiger Arbeitstage

Take a deep breath

Das einfachste Mittel, um sich zu entspannen, ist die richtige Atmung. Klingt banal, ist aber so. Sobald es stressig wird, fängt der Körper an zu verkrampfen. Gezielte Atemübungen können unsere Muskeln lockern. Auch kurze, einfache Dehnübungen am Arbeitsplatz können manchmal schon helfen, neuen Elan zu entfachen.

Keep Smiling

Lachen sei die beste Medizin – so hört man zumindest. Versuchen Sie es, lächeln Sie einfach weiter, auch wenn Sie wieder eine unliebsame Arbeit auf den Tisch gelegt bekommen. Sie nehmen die Dinge dadurch viel lockerer.

Lächeln

Thank you for the music

Ja, für Musik sollten wir wirklich dankbar sein. Denn die schafft es, uns auch in den stressreichsten Situationen zu entspannen oder uns gar ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Melodische Klänge bewirken wahre Wunder, indem sie sich positiv auf unsere Nerven auswirken. Also machen Sie das Radio an und singen Sie bei Bedarf auch mit. Das macht nicht nur gute Laune, Sie atmen dabei tief ein und aus, sodass ein weiterer Anti-Stress-Effekt aktiviert wird. Wenn Sie allerdings kein Einzelbüro haben oder eine begnadete Sängerin sind, dann sollten Sie das Singen vielleicht besser auf den Feierabend verschieben. So können Sie den stressigen Arbeitstag entspannt ausklingen lassen.

musik

Say no to this

Oft reicht es für das eigene Wohlbefinden, auch einmal nein zu sagen. Sie müssen nicht jede Aufgabe annehmen. Setzen Sie sich sowie Kollegen und Führungskräften auch Grenzen.

Think positive

Wenn Sie Kollegen, Aufgaben oder Kunden nerven und Sie am liebsten schreien würden, dann fokussieren Sie sich auf die positiven Dinge im Leben. Denken Sie zurück an Ihren letzten Urlaub, freuen Sie sich auf den nächsten Kinobesuch oder das Wellnesswochenende, das bald bevorsteht. Ein positiver Gedanke kann sich wohltuend auf Ihre Stimmung auswirken und den Stressfaktor mindern.

Let’s Eat

Sobald es stressig wird, neigen wir oft dazu, zum Schokoriegel zu greifen. Dass wir dadurch unsere Laune nur kurzzeitig heben, ist uns in diesem Moment meist egal. Probieren Sie doch einfach einmal eine andere Methode. Gehen Sie mittags zum Beispiel mit Auszubildenden oder Praktikanten Ihres Unternehmens essen.

Essen ohne Business-Relevanz führen dazu, dass Sie sich während des Essens wirklich entspannen können.  Außerdem sind Sie danach up-to-date, was Youtube, Snapchat und Co. betrifft.

Soviel zum Entspannen am Arbeitsplatz. Wenn Sie auch außerhalb des Büros öfters gestresst sind, lesen Sie am kommenden Donnerstag, was Sie zu Hause tun können, um sich zu entspannen. Lernen Sie mit uns, gelassen zu gewinnen!

Bleiben Sie entspannt mit unserem Seminar Gelassen gewinnen - exklusiv für Sekretariat und Assistenz!

Dr. Martin Christian Morgenstern zeigt Ihnen in unserem Intensiv-Seminar, wie Sie in jeder Situation die Ruhe bewahren.
Erfahren Sie, welche BIG 3 laut Dr. Morgenstern für Ihre Entspannung essentiell sind! 
Stressbewältigung

Stressbewältigung: So bleiben Sie entspannt und vermeiden ein Burnout

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Stress aus dem Büro nicht mit nach Hause nehmen und welche Methoden Ihnen dabei helfen, sich privat und auch beruflich entspannen zu können!
Jetzt herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

NEU: Ihr praktisches Handbuch in 2. Ausgabe

55 NEUE Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So starten Sie richtig durch und werden zum Office Hero!

Jetzt herunterladen!