Überspringen zu Hauptinhalt

Erfolgreiche Startups: Was Sie von diesen Einhörnern aus Deutschland lernen können

Erfolgreiche Startups: Was Sie Von Diesen Einhörnern Aus Deutschland Lernen Können

Einhörner, wer kennt sie nicht? Schöne weiße Pferde mit einem Horn auf der Stirn. Aber in diesem Artikel soll es um die etwas anderen Einhörner gehen. Denn als Einhörner (oder englisch: Unicorns) werden auch Startup Unternehmen bezeichnet, die einen Marktwert von über einer Milliarde US-Dollar erzielen. In Deutschland haben bereits 15 Startup Unternehmen diesen Status erreicht:

Die deutschen Einhörner

  About You (Online-Bekleidungsunternehmen)

  trivago (Hotel-Suchmaschine)

  CureVac (biopharmazeutisches Unternehmen)

  Biontech (biopharmazeutisches Unternehmen)

  Otto Bock Health-Care (Orthopädisches Unternehmen)

  Check24 (Vergleichsportal)

  Flixbus (Fernbusunternehmen)

  celonis (Softwareentwicklung)

  Scout24 (Online-Marktplatz)

  Auto1 Group (Gebrauchtwagenhändler)

  Global Fashion Group (Online-Bekleidungsunternehmen)

  Delivery Hero (Online-Bestellplattform für Essen)

  HelloFresh (Lebensmittellieferant)

  N26 (Online Direktbank)

  Zalando (Online-Versandhändler für Schuhe und Mode)

5 Einhörner, die man nicht missen sollte und was sie von diesen lernen können:

FlixBus

Kaum ein anderes Fernbusunternehmen existiert heute noch außer FlixBus. Jeder kennt das Unternehmen oder hat die Dienste bereits genutzt. Aber wer genau ist eigentlich FlixBus? Und warum gehört es zu den Einhörnern Deutschlands?

Bereits im Jahre 2011 wurde das Unternehmen FlixBus unter dem Namen GoBus gegründet, zwei Jahre später dann aber in FlixBus umbenannt. Das Startup war in der Lage, innerhalb von sieben Jahren 90% des Marktanteils in Deutschland für sich zu gewinnen. Der Grund dafür ist die kinderleichte Bedienung der Website und der App, sowie die geringen Preise der Fahrten. Durch den großen Erfolg von FlixBus, konnte das Unternehmen im Jahre 2018 den Betrieb der FlixTrain aufnehmen, einem Tochterunternehmen spezialisiert auf Fernzüge. FlixBus geht damit in Konkurrenz zur Deutsche Bahn und erweitert sein Marktvolumen.

Was Sie von diesem Startup lernen können: Mit Hilfe von Innovation und Digitalisierung ist es möglich selbst aus veralteten Prozessen eine faszinierende Neuheit zu erschaffen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_6HdeaH91Sg

ABOUT YOU

Seit der Gründung von About You im Mai 2014, hat sich das E-Commerce-Startup über die Jahre als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas etabliert.

Bei About You handelt es sich um einen Kleidungs-Onlineshop, welcher sich aber von Konkurrenten stark abhebt. Während bei den meisten Onlineshops ein gewisses Standardformat existiert, hat sich About You die Möglichkeiten der Digitalisierung mehr zu Herzen genommen. Sie haben ein neues Konzept entwickelt, welches die Onlineshopping-Erfahrung komplett neu beschreibt.

Mit circa 1.200 Marken und 200.000 Produkten, hat About You ein sehr großes Spektrum an Artikeln, welche alle direkt im Onlineshop bestellt werden können. Neben der standardmäßigen Suche nach Kleidungsstücken, kann man ebenfalls nach ganzen Outfits suchen. Diese Outfits werden teilweise von Influencern erstellt, welche bei About You unter Vertrag stehen. Als größtes Merkmal steht aber die Personalisierung im Vordergrund, welche man beim Erstellen eines Benutzerprofils angeben kann. Dort kann man seinen Stil, seine Größe und vieles mehr eingeben um bei der Suche nach Kleidung personalisierte und individuelle Ergebnisse zu erzielen.

Was Sie von diesem Startup lernen können: Stellen Sie Ihren Kunden in den Mittelpunkt und denken Sie weiter als Ihre Konkurrenz. Ein neues Konzept zu entwickeln kann immer Vorteile haben und einem somit helfen seinen Horizont zu erweitern.

HelloFresh

Wer kennt es nicht? Die Motivation nach einem stressigen Tag noch einkaufen zu gehen geht gegen null, aber ohne Einkaufen kein Essen, richtig? Falsch! Dank des innovativen und gesunden Services von HelloFresh, gibt es eine Lösung. Sie nennt sich „HelloFresh Box“ und ermöglicht es zu Hause gesund zu kochen – ohne sich um Rezeptideen und Einkäufe kümmern zu müssen.

Es ist einfacher als man denkt: Nach einer schnellen Anmeldung auf der Homepage von HelloFresh gelangt man direkt zu einer Auswahl. Bei dieser besteht die Möglichkeit zwischen drei verschiedenen Boxen zu wählen. Je nach Boxauswahl, gibt es jede Woche verschiedene Rezeptideen, zwischen denen man sich entscheiden kann. Nun ist nur noch anzugeben, für wie viele Personen gekocht wird und wie viele Gerichte man pro Woche erhalten möchte. Hat man all dies erledigt, so bekommt man jede Woche die jeweils ausgesuchten Zutaten gekühlt zugesendet und kann loskochen.

Was Sie von diesem Startup lernen können: Veränderung in der Lebensmittelbranche ist eher seltener der Fall, aber mit einer guten Idee und Ausführung ist selbst dies möglich.

„Wieder und wieder Take-away ist nicht wirklich spannend“

Dominik Richter | Gründer und CEO | HelloFresh

Check24

Den besten Preis mit der besten Leistung zu finden war früher nicht leicht, aber durch das Unternehmen Check24, welches 1999 gegründet wurde, ist dies schon seit Jahren kein Problem mehr.

Angefangen als ein Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen ging das damalige Unternehmen Check24 noch mit dem Namen einsurance Agency AG auf den Markt. Im Jahr 2008 schloss sich Check24 mit dem konkurrierenden Vergleichsportal einsurance.de zusammen und konnte somit sein Produktsortiment erweitern. Seit diesem Zusammenschluss bietet Check24 nun Vergleiche in den Bereichen Versicherungen, Finanzen, Energie, Telekommunikation, Reise und Shopping an. Außerdem agiert Check24 auch als Makler und Versicherungsvertreter und positionierte sich im Jahr 2010 erstmalig als Marktführer im KFZ-Versicherungsbereich.

Was Sie von diesem Startup lernen können: Durch jahrelange Innovation, Digitalisierung und gute Arbeit, kann selbst ein anfangs kleines Unternehmen zu einem Milliardenunternehmen werden.

GetYourGuide AG

Die GetYourGuide AG wurde im Jahre 2008 gegründet und hat im selben Jahr die Website GetYourGuide publiziert. Nur fünf Jahre später, war es dem Unternehmen möglich die konkurrierende Website „Gidsy“ zu erwerben und somit einer der Marktführer im Bereich Touristik zu werden. Das größte Projekt der GetYourGuide AG ist die Website GetYourGuide, welche bis heute noch eine der besten Websites für Reiseplanung ist.

Bei GetYourGuide handelt es sich um eine Online-Plattform, mit welcher man an etwa 8.000 Reisezielen auf der ganzen Welt mehr als 30.000 Produkte buchen kann. Zu diesen Produkten gehören unter anderem touristische Aktivitäten wie Führungen und Ausflüge. Ebenfalls kann man Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten buchen und sich somit schon im Voraus einen gewissen Urlaubsplan erstellen. Die Kunden können alle Produkte direkt auf der Website oder in der App buchen und kaufen.

Was Sie von diesem Startup lernen können: Es gibt immer Marktlücken, welche man durch eine schlaue aber dennoch simple Idee füllen kann.

5 Trends im Überblick

Diese neuen Entwicklungen sollten Sie kennen

Es kristallisieren sich fünf Entwicklungen heraus, welche unser Leben und Arbeiten auf den Kopf stellen werden. Wir geben Ihnen einen Überblick, damit Sie jetzt und in Zukunft mitreden können!
Jetzt herunterladen!

Christian Seiller

Als angehender Veranstaltungskaufmann bei Management Circle freue ich mich, Sie über neue Trends und aktuelle Themen zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Künstliche Intelligenz: Mythen, Daten & Fakten

Welche KI-Mythen sind wahr? Lernen Sie beim Lesen oder Filmeschauen die neusten Debatten zur Künstlichen Intelligenz kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Jetzt mehr erfahren!

Download: KI kann auch unterhaltsam sein!