skip to Main Content

Alexa auf dem Vormarsch: Sprachassistenten in der Versicherungsbranche

Alexa Auf Dem Vormarsch: Sprachassistenten In Der Versicherungsbranche

Sprachassistenten gehören zu den Trends des Jahres. So ist es nicht überraschend, dass sich auch die Versicherungsbranche immer mehr diesem Thema zuwendet. Denn Sprachbefehle können den Service der Assekuranz verbessern. Besonders Amazons Alexa rückt bei den Versicherern in den Fokus. Wir zeigen Ihnen, welche Unternehmen bereits Alexa Skills einsetzen und ab wann es möglich sein wird, Versicherungen über Alexa und Co. abzuschließen.

Diese 5 Versicherer setzen bereits auf Amazons Alexa

1

Techniker Krankenkasse

Die TK setzt auf Alexa, jedoch nicht, um Versicherungen abzuschließen, sondern um die Nutzer bei der Entspannung zu unterstützen. So bietet der Sprachassistent verschiedene Entspannungstechniken an, angefangen bei Meditationen über progressive Muskelentspannung bis hin zu Achtsamkeitsübungen.

2

Die AXA Gruppe

AXA bietet mittlerweile zwei Skills für den Amazon Echo an, zum einen AXA Biowetter und zum anderen AXA Reiseversicherung. Bei ersterem können sich Nutzer über Biowetter-bezogene Phänomene informieren, beispielsweise über die Luftqualität, die UV-Belastung und den Pollenflug. Das Reiseversicherungs-Skill beantwortet hingegen die Fragen der Nutzer rund um das Angebot des Versicherers und schickt nach dem Gespräch ein Angebot per E-Mail zu.

3

Zurich Insurance Group

Auch der Alexa Skill von Zurich kann im Gespräch Fragen der Nutzer beantworten und beispielsweise den Preis der Hausratsversicherung berechnen, wenn Alexa die Größe der Wohnung und den Wohnort erfährt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=kY8SBPvCgzI&feature=youtu.be

4

Die Allianz SE

Die Allianz hat zwei Skills für Alexa entwickelt. Diese sind sehr vielseitig und können nicht nur Adressen der nächsten Agentur angeben, sondern bei der Schadensmeldung helfen, die Kosten der Reisekrankenversicherung berechnen und auch einen Rückruf-Service initiieren. Außerdem dient der Allianz Skill als eine Art FAQ, der Fragen rund um die Versicherung beantworten kann.

Der Allianz Rente Skill ist hingegen eine Art Rentenrechner, der Begriffe der Altersvorsorge einfach erklärt und auch einen Renten-Score errechnet.

Unser Anspruch ist es, Innovationsführer zu sein. Derzeit sind wir die erste und einzige Versicherung Deutschlands, die den volldigitalen Online-Abschluss via Amazon Echo anbietet.

Dr. Stefan M. Knoll, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Familienversicherung

5

DFV Deutsche Familienversicherung AG

Die Deutsche Familienversicherung ist laut eigener Aussage der Versicherer, der mit seinen Angeboten über Amazon Alexa am weitesten geht. Nutzer können sich im Gespräch mit dem Sprachassistenten nicht nur über Produktangebote informieren und den monatlichen Beitrag ausrechnen lassen, auch schnelle Adress- oder Kontoänderungen können per Sprachbefehl ganz einfach durchgeführt werden.

Der Abschluss via Alexa

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=OvHY3r2Hv0E

Noch keine Kontext-Asse: Mit Komplexität sind Sprachassistenten überfordert

Obwohl Sprachassistenten wie Alexa für die Versicherung immer interessanter werden, ist ein vollständiger Vertragsabschluss per Sprache noch nicht möglich. Dazu fehlt es Alexa und Co. noch an eigenen Skills. Vor allem in Sachen Kontextwissen innerhalb der Gespräche sind noch viele Schwachstellen erkennbar. Jens Ringel, Geschäftsführer der Versicherungsforen Leipzig, ist sich aber sicher, dass sich das in zwei bis drei Jahren ändern wird.

Wir halten Sie natürlich in den nächsten Jahren über die Entwicklungen in der Versicherungsbranche auf dem Laufenden!

Rückblick Zukunft Versicherung 2018

Wie sieht die Zukunft der Versicherungen aus?

Künstliche Intelligenzen, Bots und Automatisierung haben das Potenzial, die Versicherungsbranche grundlegend zu verändern. Wie Sie sich für die Zukunft rüsten, lesen Sie in diesem Whitepaper.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Künstliche Intelligenz: Mythen, Daten & Fakten

Welche KI-Mythen sind wahr? Lernen Sie beim Lesen oder Filmeschauen die neusten Debatten zur Künstlichen Intelligenz kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Jetzt mehr erfahren!

Download: KI kann auch unterhaltsam sein!