skip to Main Content

Wie Sie Small Talk meistern (auch als introvertierte Person) [Video]

Wie Sie Small Talk Meistern (auch Als Introvertierte Person) [Video]

Small Talk ist die Kunst, mit fremden Menschen ins Gespräch zu kommen, mit ihnen eine Konversation ohne weiteren Tiefgang zu führen. Während manche Menschen Naturtalente zu sein scheinen und problemlos ein Gespräch anfangen und am Laufen halten können, fällt es anderen schwer. Vor allem introvertierte Menschen sind oft keine Small Talk-Fans. Dabei sind sie nicht unkommunikativ oder menschenscheu, sondern sie ermüden schnell in diesen oberflächigen Gesprächen. Schuld ist das Gehirn, das bei Introvertierten aktiver ist, als das von extrovertierten Personen. Vermeintlich überflüssige Gespräche werden dann schnell zu viel.

Die Autorin und Trainerin für Intro- und Extrovertierte Dr. Sylvia Löhken verrät im Video, wie erste Sätze eines erfolgreichen Small Talks aussehen können:

Wie Sie Small Talk anfangen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=tZrDFCAVfNU&t=

Warum Small Talk wichtig ist

Nicht nur, aber vor allem Introvertierten fragen sich, ob Small Talk denn wirklich sein muss. Das ist der Part, den sie auf der Betriebs-Weihnachtsfeier, der Konferenz oder dem Networking-Event am meisten fürchten. Doch in unserer heutigen Gesellschaft, die nach Anerkennung, Erfolg und Glück strebt, kann der erste Schritt eines Erfolges der Small Talk sein.

Behalten Sie deshalb das Ziel des Small Talks im Blick! Small Talk ist oft der Einstieg in den „Big Talk“, zu den wirklich interessanten Dingen.

Small Talk – Tipps (nicht nur) für Introvertierte

Vorbereitung ist alles

Wenn Sie die Möglichkeit haben, checken Sie vorher die Teilnehmerliste: Mit wem wollten Sie immer schon einmal sprechen? Kommt jemand, den Sie vielleicht schon kennen? Knüpfen Sie vorher schon über Xing, Facebook, etc. Kontakt oder bitten Sie Kollegen und Freunde, Sie bekannt zu machen.

Einfacher Start

Zögern Sie den Start nicht heraus. Gehen Sie auf Ihr Gegenüber zu und stellen Sie die erste Frage. Machen Sie sich bewusst: Sie wirken souveräner, als Sie es vielleicht sind. Ein Lächeln unterstützt Ihren Auftritt, denn es lässt Sie sympathischer und offener wirken.

Beispiele für den Gesprächseinstieg können sein:

  • „Wie hat Ihnen der Vortrag von xy gefallen?“
  • „Ist das Hotel nicht schön?“
  • „Wo kommen Sie her?“
  • „Wie schmeckt Ihnen das Mittagessen? Was können Sie empfehlen?“
  • „Was planen Sie heute Abend bei diesem schönen Wetter?“
  • „Warum besuchen Sie dieses Seminar?“
Soft Skills Band 7: Kommunikationsstärke

Soft Skills Band 7: Kommunikationsstärke

Im Berufsalltag müssen Sie kommunizieren können wie ein Profi. Wie setzen Sie Stimme, Atmung und Haltung richtig ein? Wir geben Ihnen Tipps!
Jetzt herunterladen!

Halten Sie das Gespräch am Laufen

Stellen Sie interessierte Nachfragen. Die meisten Menschen reden gerne, wenn sie Fragen gestellt bekommen. Fragen Sie nach Erfahrungen und Meinungen.

Tragen Sie aber auch selbst aktiv zum Gespräch bei und antworten nicht nur knapp, wenn Ihnen eine Frage gestellt wird. Damit geben Sie Ihrem Gegenüber die Möglichkeit, einen Anknüpfungspunkt zu finden.

Ruhephasen einplanen

Sie müssen nicht mit allen Menschen gesprochen haben, wenn Sie auf einem Networking-Event sind. Planen Sie auch Rückzugszeiten für sich ein. Ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause oder Lesen auf dem Smartphone können Wunder bewirken.

Authentisch netzwerken

Lernen Sie im Seminar „Leise Menschen, starke Wirkung“ mit Dr. Sylvia Löhken wie Sie als introvertierter Mensch erfolgreich netzwerken, sich Gehör verschaffen, sicher argumentieren und Kompetenz zeigen.

Dr. Sylvia Löhken ist die Expertin für intro- und extrovertierte Kommunikation. Ihre Bücher sind Bestseller. Ihr Buch „Leise Menschen – starke Wirkung” wurde in über 500.000 Exemplaren verkauft und in 25 Sprachen übersetzt. Auf der Frankfurter Buchmesse 2017 erhielt Dr. Sylvia Löhken den Best Business Book Award. Sie ist häufig zu Gast in Rundfunk, TV und im Printbereich; Medien wie DER SPIEGEL, Psychologie heute, Brigitte, Handelsblatt, ZDF und ORF berichteten über ihre Arbeit. In ihren Vorträgen, Coachings und Workshops zeigt Dr. Sylvia Löhken, was „Intros” und „Extros” unterscheidet – und welche Stärken beide Persönlichkeitstypen bei der Verwirklichung ihrer beruflichen und privaten Ziele nutzen können. Sie versteht es dabei, wissenschaftliche Erkenntnisse und komplexes Know-how in einfache Worte und gut umsetzbare Handlungsstrategien zu übersetzen. Das Portal Vortragsredner.de machte sie zur Vortragsrednerin des Jahres 2012.

Silke Ritter

Mit sehenswerten Videos möchte ich Ihnen Tipps für Ihren (Berufs-)alltag geben und unsere Referenten vorstellen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Themenvorschläge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Lernen Sie, die Mimik Ihres Gegenübers zu durchschauen!

Mit Face Reading verschaffen Sie sich einen wertvollen Verhandlungsvorteil! Wir geben Ihnen in unserem Whitepaper Tipps, um mehr über die Gedanken Ihres Gesprächspartners zu erfahren.

Jetzt herunterladen!