Überspringen zu Hauptinhalt

Gestalten Sie Ihre Präsentation wie eine Pyramide!

Gestalten Sie Ihre Präsentation Wie Eine Pyramide!

Wir haben bereits berichtet, wie Sie verhindern können, dass die Zuhörer Ihrer Präsentation einschlafen. Heute wollen wir uns mit einer speziellen Methode beschäftigen, mit der Sie sich nicht nur dem Interesse, sondern auch der Zustimmung Ihrer Zuhörer sicher sein können.

Trichter vs. Pyramide

Bei wissenschaftlichen Arbeiten ist der Prozess meistens von größerer Bedeutung als das Ergebnis selbst. Deswegen werden meist die Fakten und Prozesse dargestellt, bevor im Schluss auf das Ergebnis eingegangen wird. Laut Barbara Minto, ehemalige McKinsey-Mitarbeiterin, passt dieses Vorgehen nicht zu Beratungsunternehmen. Daher entwickelte Sie ihr eigenes Modell: Das Prinzip der Pyramide.

 

Pyramiden_Trichter-Struktur

Wie funktioniert das Pyramidale Prinzip?

Anders als beim Trichtermodell wird die Kernaussage an den Anfang der Präsentation gestellt. Danach erst folgen die begründenden und erläuternden Aussagen. Diese bilden das Fundament und untermauern die Kernaussage.

Wo liegen die Vorteile?

Diese hierarchische Gliederung führe laut Minto dazu, dass die vorgetragenen Informationen besser aufgenommen werden können. Es sei leichter, die Aussagen auf ihre Stichhaltigkeit zu überprüfen, wenn die Kernaussage bereits bekannt ist. Nur so können die Zuhörer jedes Detail daraufhin bewerten, ob es die Kernaussage untermauert oder nicht. Außerdem behalte man durch diese Strukturierung die Informationen besser im Kopf.

Das GÜTE Prinzip

Von Anfang, Hauptteil bis zum Schluss wird außerdem das sogenannte Güte-Prinzip angewendet, um die Zustimmung der Zuhörer zu gewinnen:

G

leichartig: Alle Argumente zur Untermauerung sind von einer Art. So kann  beispielsweise von Regionen gesprochen werden, aber nicht von Regionen und Kunden gemischt.

Ü

berschneidungsfrei: Keine Überlappung der Argumente: Jedes Argument steht für sich und ist klar von anderen Argumenten abgegrenzt.

T

reffend: Die faktenbasierten Aussagen sind kurz und prägnant formuliert, ohne jegliche Abschweifung.

E

rschöpfend: Sie versorgen Ihre Zuhörer mit allen wesentlichen Argumenten.

Es gibt immer eine Ausnahme!

Das 1991 entwickelte Modell gehört zwar zur Standardausbildung vieler Beratungsunternehmen und ist teilweise sogar als Redewendung („to make it Minto“) bekannt, dennoch lässt es sich nicht bei allen Präsentationen ohne weiteres einsetzen.

Es ist nicht ratsam mit der Kernaussage zu beginnen, wenn Sie von vornherein mit der Ablehnung (dem größten Teil) Ihrer Zuhörer rechnen müssen. Hören die Ablehnenden die Kernaussage als erstes, dann sind diese auch nicht mehr für untermauernde Argumente zugänglich.

Entscheiden Sie also je nach Thema und Zielgruppe, welche Methode Sie wählen, Pyramide oder Trichter. Es gibt keine ultimative Lösung, beide sind sinnvoll und müssen je nach Ihrem persönlichen Fall bewertet und ausgewählt werden.

Perfektionieren Sie Ihre Präsentationen mit dem Pyramidalen Prinzip!

Besuchen Sie unser Seminar Präsentationen und Vorlagen mit Struktur! Dort erhalten Sie weitere Tipps von unseren Referenten Axel Schoof und Karin Binder.
Erfolgreich Präsentieren

So überzeugen Sie bei Vorträgen

Wir zeigen Ihnen in 5 Beiträgen, wie Sie mit Ihrer Präsentation alle Zuhörer in den Bann ziehen und auch das schwierigste Publikum überzeugen!
Jetzt herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

NEU: Ihr praktisches Handbuch in 2. Ausgabe

55 NEUE Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So starten Sie richtig durch und werden zum Office Hero!

Jetzt herunterladen!