Mit mobilen Assistenten neue Kommunikationswege im Banking schaffen

Marius Gerwinn

Die Digitalisierung ermöglicht eine neue Art der Bankberatung. Unser Experte in Prozessoptimierung, Herr Gerwinn, beantwortet in seinem Interview Fragen zu mobilen Finanzierungsassistenten und KI-basierten Methoden. Welche Vorteile bieten diese intelligenten Assistenten?

Dem Digitalen Wandel zum Trotz: jedes Jahr holen wir Deutsche durchschnittlich 240 Briefe aus dem Briefkasten. Fileee, ein Start-up aus der Universität Münster, ist angetreten, um unseren Umgang mit dem Papierchaos zu revolutionieren. Marius Gerwinn ist Gründungsmitglied der fileee GmbH und maßgeblich für die Unternehmensidee verantwortlich. Mit größtem Einsatz verfolgt er seine Vision, „allen den lästigen Papierkram abzunehmen“. Als CEO von fileee liegen seine Hauptaufgaben in der Organisation und Koordination des Teams sowie in der zukunftsorientierten Strategieentwicklung.

Mobile Assistenten zur Prozessoptimierung

Herr Gerwinn, gerade in der Bankenbranche spielt das Thema Digitalisierung eine immer größere Rolle. Wie können mobile Finanzierungsassistenten helfen, um die Prozesse in den Unternehmen effektiver zu gestalten?

Mobile Assistenten sind in der heutigen Zeit das Instrument um mit dem Kunden im direkten Kontakt zu sein und sichere Kommunikation zu betreiben. Der Assistent muss dabei nicht zwangsläufig eine App sein. Auch Messenger-Lösungen (u. a. Chatbots) oder responsive Webseiten welche den Kunden zu gezielten Prozessschritten einbinden sind gefragt. Der Kundenzugang und die Akzeptanz von mobilen Assistenten durch den Kunden ist die Bedingung für digitale und (weitgehend) automatisierte (Kredit)prozesse auf Unternehmensseite.

Das neue ZeitmanagementOb nun die große Immobilienfinanzierung oder ein einfacher Konsumentenkredit, diese Prozesse waren in der Vergangenheit durch einen stark papierbasierten Prozess (wie z. B. Nachweise), manuelle Eingaben und Formulare (Selbstauskunft), sowie bei komplexeren Finanzierungsformen durch den persönlichen Austausch mit dem Berater geprägt. Dies lässt sich insgesamt durch digitale Technologien wie mobile Apps zur Kommunikation, die digitale Bankauskunft (PSD2), Mobile Capture sowie der fortschreitenden Akzeptanz von Legitimationsverfahren (Video-Ident) optimieren.

Mithilfe KI-basierter Methoden lassen sich ferner Fachdaten aus Dokumenten extrahieren, Fragen per Chatbot-ähnlichen Lösungen beantworten und so Prozesse insgesamt automatisieren. Wichtig ist nie die Kundensicht aus den Augen zu verlieren und eine End-to-End Betrachtung des Prozesses im Blick zu behalten.

KI für bessere Kundenerlebnisse

Wie kann das Kundenerlebnis durch KI Ihrer Meinung nach verbessert werden?

KI-basierte Verfahren können im Rahmen eines mobilen, digitalen Assistenten vielfältig eingesetzt werden. Angefangen von der automatischen Dokumentenerkennung und Datenklassifizierung die sicherstellt, dass der Kunde die richtigen Dokumente scannt und es anschließend automatisch zuordnet. Zudem entfällt das manuelle Abtippen und Erfassen der Daten.

Künstliche IntelligenzChatbot-artige Lösungen können ferner Standard- und Routine-Anfragen des Kunden zunehmend zuverlässig beantworten, wodurch der Kunde schnelle und präzise Antworten erhält – und das zu jeder Zeit und überall!

Von den über 20 persönlichen Kontaktpunkten einer Immobilienfinanzierung lassen sich somit viele Tätigkeiten automatisieren. Die schnellen und direkten Antworten können dazu beitragen die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Dennoch ist und bleibt der persönliche Kontakt zum Berater trotz aller KI und sachlichen Informationen ein wesentlicher Bestandteil von Kreditprozessen.

KI am Beispiel des Unternehmens fileee

Planen Sie in Zukunft mit fileee auch KI Technologie zu verwenden?

Innerhalb von fileee setzen wir bereits heute eine große Bandbreite an KI-Technologie ein. Hierbei setzen wir auf die Technologien unseres Partners der ITyX-Group, die über 20 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringen. So nutzen wir unter anderem die KI-basierte Dokumenten-Klassifikation und Datenextraktion um (Kunden-)Dokumente automatisch zuzuordnen und auszulesen und somit Kunden und Mitarbeitern das lästige Ausfüllen von Formularen zu ersparen.

Ein weiteres konkretes Beispiel sind unseren Chatbot-Lösungen, bei der die KI-Technologie automatische Antworten liefert oder dem Mitarbeiter Hilfestellung zur Beantwortung der Fragen anbietet. Durch die rasante und schnelle Entwicklung in diesem Bereich wird sich in diesem Feld in Zukunft noch sehr viel verändern. Dadurch dass wir die Technologie schon heute aktiv einsetzen und unser Partner 20 Jahre Erfahrung mitbringt, sehen wir uns hier für die Zukunft sehr gut gerüstet.

Chatbot-Lösungen oder KI-basierte Verfahren halten Einzug in der Bankenbranche. Die neuen Lösungen verändern das Kundenerlebnis und können die Kundenzufriedenheit steigern.

Erhalten Sie weitere Informationen!

Sie möchten weitere Informationen über die Kommunikation über mobile Assistenten in Banken erfahren? Dann besuchen Sie unser Seminar Digitalisierung von Kreditprozessen. Wir freuen uns auf Sie!

Rückblick: Künstliche Intelligenz In Der Finanzbranche

Rückblick: Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche

Die Finanzbranche befindet sich im Umbruch und hat mit der Künstlichen Intelligenz ein neues Anwendungsfeld im Bereich der digitalen Transformation geschaffen. Welche Methoden können bei der Optimierung von Geschäftsprozessen helfen? Und was kommt in den kommenden Jahren noch auf die Branche zu?
Jetzt kostenlos herunterladen!

Lisa Schachner

Ich betreue bei Management Circle die Veranstaltung Global Female Leaders und bin zusätzlich für die Themen Banken und Handelsmarken verantwortlich. Über aktuelle Themen, Trends und kreative Ideen informiere ich Sie gerne und werde dabei die internationale Perspektive nicht aus den Augen verlieren. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche - wie gelingt das?

Die Finanzbranche befindet sich im Umbruch und hat mit der Künstlichen Intelligenz ein neues Anwendungsfeld im Bereich der digitalen Transformation geschaffen. Wie können Sie Ihre Geschäftsprozesse optimieren?

Jetzt herunterladen!

Download: Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche - wie gelingt das?

Die Robotik auf dem Vormarsch

Erfahren Sie, wo Roboter bereits im Berufs- und Privatleben eingesetzt werden und ob wir zukünftig bei Fehlern für die Maschinen haften müssen.

Jetzt mehr erfahren!

Download: Robotik im Arbeits- und Privatleben