skip to Main Content

Lean Production: Bewährte Philosophie auch in Zeiten von Mensch-Roboter-Kooperationen

Lean Production: Bewährte Philosophie Auch In Zeiten Von Mensch-Roboter-Kooperationen

Als letzte Instanz im Produktionsprozess, hat die Montage besonders mit den gestiegenen Anforderungen durch erhöhte Vielfalt, Dynamik und Schnelligkeit zu kämpfen. Künstliche Intelligenz und neue digitale Prozesse tragen dazu bei, dass sich das Umfeld verändert. Einer der Experten, der die Entwicklung seit vielen Jahren begleitet, ist Thomas Schneider. Er gibt uns seine Einschätzung, was sich im Rahmen von KI und Mensch-Roboter-Kooperationen verändern wird und wo sich der Einsatz wirklich lohnt.

Dipl.-Ing. Thomas Schneider ist Gründer und Gesellschafter-Geschäftsführer der SYNCRO EXPERTS GmbH & Co. KG mit Sitz in Gießen. Nach einer Lehre zum Feinmechaniker und Studium Feinwerktechnik an der FH Gießen Friedberg (heute THM) sammelte er erste Lean Erfahrung durch Technologietransfer ab 1988 bei dem japanischen Konzern Canon. Ab 1994 arbeitete er als Mitarbeiter im Kaizen Institute und wurde später Partner. Er erhielt weltweite Anwendung der Lean Methoden mit japanischen Beratern (Hitoshi Takeda, Kenji Takahashi, Mano San) und gründete 1998 die Syncro Consult, die heutige SYNCRO EXPERTS. Seit August 2018 ist er alleiniger Gesellschafter-Geschäftsführer und blickt auf 31 Jahre Lean Erfahrung zurück, davon 25 Jahre als aktiver „Lean Berater“. Sein zukünftiges Aufgabengebiet ist die Ausbildung von Führungskräften und Lean Beratern sowie der Studenten im Rahmen einer Kooperation mit der THM für „Angewandte Lehre“.

KI und die Montage von morgen

Welche Auswirkungen würden Sie persönlich sagen, hat KI auf zukünftige Montagekonzepte? Wie können wir genau davon profitieren?

CyborgKI wird in Zukunft einen großen Anteil im Produktionsprozess haben. Durch die immer weiter steigenden Anforderungen, Variantenvielfalt und Schnelllebigkeit werden alle Systeme noch komplexer. KI wird in der Lage sein, bestehende Handlungsmuster mit höchster Geschwindigkeit zu erkennen und treffsichere Prognosen, Analysen und Lösungsvorschläge zu machen. Es wird jedoch immer noch der Mensch sein, der die Entscheidung trifft. Der Mensch wird KI als unterstützendes System nutzbringend einsetzen können.

Worauf kommt es Ihrer Meinung nach an, wenn KI und Mensch-Roboter-Kooperationen implementiert werden?

Mensch-Roboter-Kollaboration bedeutet ja nichts anderes, als dass Mensch und Roboter in einem gemeinsamen Arbeitsraum arbeiten. Die Sicherheitsanforderungen werden sich dadurch dramatisch erhöhen. Ich kann mich noch an die Zweihandauslösung und Lichtvorhänge erinnern, welche auch manipuliert wurden und zu Arbeitsunfällen führte. Vorstellbar ist, dass KI auch hier vorhandene Handlungsmuster in Bezug auf Sicherheit analysiert und sinnvolle Vorschläge im Sicherheitsbereich macht.

Mensch-Roboter-Kooperationen: Ja, wenn es Sinn macht

Was sind die wichtigsten Stolpersteine und welche konkreten Tipps haben Sie, diese zu vermeiden?

Virtuelle AgentenStolpersteine sind, dass man glaubt, in Zukunft alles mit Mensch-Roboter-Kollaboration erschlagen zu können. Meiner Meinung nach sollte es nur dort eingesetzt werden, wo es absoluten Sinn macht (Ergonomie-Vorteile, wirtschaftliche Vorteile und sinnvolle Entlastung des Menschen). Toyota war der Pionier der Automatisierung und geht momentan wieder den umgekehrten Weg. Sie versuchen weitestgehend ihre Roboter rauszuwerfen, wo sie nicht benötigt werden. Auch Tesla Chef Elon Musk musste das leidlich erfahren. Sein Model 3 wollte er nur mit Robotern produzieren. Er hatte die Komplexität unterschätzt und musste von der Vollautomatisierung zurückgehen, um seine versprochene Stückzahl von 5000 Fahrzeugen pro Woche zu schaffen. KI wird auch bei Vollautomatisierung noch nicht helfen.

Ist Lean in Zeiten von Industrie 4.0 out? Oder wie lässt sich Lean und Digitalisierung in Einklang bringen?

Ich beschäftige mich jetzt seit 31 Jahren mit Lean und berate seit 25 Jahren weltweit Unternehmen bei der Einführung von Lean Production. Lean ist absolut nicht out und heute noch von vielen Managern nicht verstanden. Lean ist die Grundvoraussetzung für Digitalisierung. Ich erinnere hier nur an den Satz von Thorsten Dirks, CEO von Telefonica Deutschland:

Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess.

 

 

Künstliche IntelligenzMeiner Meinung nach ist Lean Production im Mittelstand erst zu 15 bis 20 Prozent angekommen. Das heißt doch im Umkehrschluss, dass 80 Prozent der Mittelstands-Unternehmen Industrie 4.0 oder Digitalisierung nicht einführen können. Viele dieser Unternehmen machen weiterhin den Fehler, durch den Einsatz moderner PPS-Systeme zu glauben, sie könnten ihre Produktionsprozesse verbessern. Leider kann das eine Software nicht und wird es auch in Zukunft nicht können. Aus meiner Sicht sollten bei allen Diskussionen über das Sammelsurium von Schlagworten, wie Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Industrie 4.0 und so weiter, zwei Dinge nicht vergessen werden:

1.

Die Politik sollte anstatt Worthülsen und unrealistischer Zielvorgaben mehr für eine funktionierende Infrastruktur (flächendeckender Breitbandausbau) und Steueranreize stehen.

2.

Im Mittelpunkt werden auch in Zukunft immer noch die Menschen stehen.

Fabrikplanung nach Lean Prinzipien

Das Seminar Fabrikplanung nach Lean- Prinzipien spiegelt die Phasen der Fabrikplanung von Konzeptplanung über Feinplanung bis zur Realisierung wieder und vermittelt die „Dos and Don‘ts“ bei Standortplanungsprojekten. Lernen Sie, wie Sie bewährte Konzepte umsetzen und innovative Ansätze bei Ihrer Fabrikplanung berücksichtigen.
Künstliche Intelligenz - Mythen, Daten & Fakten (Teil 4)

KI: Mythen, Daten & Fakten

Erfahren Sie, welche Mythen der Künstlichen Intelligenz wirklich wahr sind und erhalten Sie eine Liste von Filmen und Büchern, mit denen Sie sich gemütlich auf dem Sofa mit dem komplexen Thema KI auseinandersetzen können.
Jetzt herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Künstliche Intelligenz: Mythen, Daten & Fakten

Welche KI-Mythen sind wahr? Lernen Sie beim Lesen oder Filmeschauen die neusten Debatten zur Künstlichen Intelligenz kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Jetzt mehr erfahren!

Download: KI kann auch unterhaltsam sein!

Rückblick Production Systems 2018: So gelingt die Digitale Transformation

Lesen Sie im Rückblick zur Konferenz Production Systems, wie die digitale Transformation der Fabrik gelingt und wie Vorreiter neue Technologien bereits erfolgreich nutzen.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2018