skip to Main Content

Kooperation mit Fintechs: So optimieren Sie gemeinsam die Customer Journey

Kooperation Mit Fintechs: So Optimieren Sie Gemeinsam Die Customer Journey

Big Data, Künstliche Intelligenz und E-Payment sind in aller Munde, doch was wird hierzulande mit den Zukunftstrends? Laut Boston Consulting Group hinken 32 Prozent der deutschen Unternehmen komplett hinterher, weitere 45 Prozent liegen gerade einmal im Mittelfeld. Schaut man sich einmal die Lage ab dem Vertragsabschluss beziehungsweise Kauf eines Services oder Produktes an, wird es sehr mager: Erst drei Prozent aller deutschen Unternehmen haben ihr Rechnungs- beziehungsweise Mahnwesen bereits digitalisiert.

Kunden können somit nur bedingt digital bezahlen und von automatisierten, kundenzentrierten Prozessen profitieren, wie beispielsweise der Kommunikation über SMS und E-Mail, oder aber einem Service-Chat und anderen Online-Kontaktmöglichkeiten.

Als Head of Strategic Sales verantwortet Max Bense das Sales-Team bei collectAI. Zuvor war er als  Director Business Development und Sales bei der BLG Logistics AG & Co. KG in Bremen tätig.  Grundlegende Erfahrung im grenzüberschreitenden E-Commerce sammelte er während seiner  neunjährigen Tätigkeit bei der Hermes Fulfilment GmbH in der Leitung der Bereiche Vertrieb und  Account Management.

Digitale Transformation: Ein Kernthema für den Kundenerhalt

Neue Anbieter und Vergleichsportale verändern branchenübergreifend die Erwartungshaltung beim Kunden und verstärken den Wettbewerb. Der Druck wächst, Kunden zu gewinnen und zu halten. Wenngleich der Begriff Digitale Transformation ein Buzzword ist, sind die Herausforderungen dabei flexibel auf das veränderte Kundenverhalten einzugehen und sich kurzfristig an neue Bedingungen anzupassen. Mehr als ein Nebeneffekt ist auch ein positiver Cashflow.

Kundenzentriertes Bezahlen und Fordern heute

Unternehmen haben in der Regel nur Teile der Customer Journey digitalisiert. Meist liegt ein Fokus auf der Kundenakquise und damit dem Kauf oder Vertragsabschluss. Doch Kundenbindung wird in Zeiten der Digitalisierung und “hippen” Online-Angeboten gerade für Banken, Energieversorger, Versicherungen, E-Commerce- und Mobilitätsunternehmen immer wichtiger.

Mit neuesten Technologien treffen Unternehmen ihre Kunden auf Augenhöhe und digitalisieren zudem das “Backend”. Wie aber schaffen Unternehmen, ihre IT-Strukturen zu erneuern und Innovationen voranzutreiben? Die Zusammenarbeit mit jungen Startups ist eine Möglichkeit, agil zu werden und schnell zu modernisieren. Im Bereich Bezahlen und Mahnwesen haben Fintechs das Know-how, Innovationen direkt umzusetzen und gemeinsam mit ihnen an der Kundenbeziehung zu arbeiten sowie Prozesse zu optimieren.

Informationen sind genauso wichtig wie Cash: Mit digitalen Rechnungen und Abrechnungen, intelligentem Mahnwesen und individuellen White Label Bezahlseiten optimieren Unternehmen nicht nur ihre Realisierungsquote und die Zahlungsbereitschaft, sondern lernen gleichzeitig Ihre Kunden kennen und lernen von Ihnen.

Smartes digitales Mahnwesen vermeidet Inkassofälle

Es ist zielführend, eine professionelle, digitale Kundenkommunikation auch nach dem Kauf oder Vertragsabschluss einzusetzen. Durch ein smartes Forderungsmanagement hat der Kunde ein deutlich besseres Nutzererlebnis – und das ist entscheidend für den Kundenerhalt.

Mehrere Faktoren steuern die Erfolgsquote:

   Tonalität: Kunde ist nicht gleich Kunde. So sollte die Tonalität auch im Forderungsmanagement an die unterschiedlichen Kundengruppen mit ihren speziellen Bedürfnissen angepasst werden.

   Timing: Die Tageszeit der Ansprache aber auch der generelle Zeitpunkt sind entscheidend für den Erfolg einer Nachricht. Zahlungserinnerungen sollten daher bereits vor dem Fälligkeitstermin übermittelt werden – dies steigert die Chancen auf eine rechtzeitige Begleichung.

   Kanal: Ob Brief, E-Mail, SMS, Telefon oder App, es gibt heutzutage eine Vielzahl an möglichen Kanälen und hier hängt die ideale Auswahl von bestimmten Parametern ab. Es ist beispielsweise bekannt, dass Millennials kaum noch telefonieren. Wer solche Entwicklungen berücksichtigt, der schafft einen unmittelbaren Wettbewerbsvorteil.

   Künstliche Intelligenz: Der Einsatz einer KI-Technologie ermöglicht, den Kunden effizient zu erreichen und schonend zur Zahlung bewegen. Zeit, Häufigkeit, Kanal und Inhalt der Kommunikation sowie Bezahlmethode wird individuell entsprechend der Kundencharakteristika bestimmt. Zusätzlich kann auch ein individueller Zahlungsplan angeboten werden.

Digitales, automatisiertes Bezahlen und Mahnwesen kann Folgekosten und Problemen wie Zahlungsschwierigkeiten vorbeugen. Dabei bietet KI-basierte Software smarte Features zur Auswahl der Kanäle und für die flexible Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen. Das Webinar mit collectAI zeigt auf, wie Sie Ihr Forderungsmanagement für das digitale Zeitalter optimieren und dabei von innovativen Lösungen profitieren.
                                                                                                                       

ccollectAlollectAI ist eine Software-Plattform für intelligentes Forderungsmanagement mit digitalen, KI-basierten Zahlungsdienstleistungen. Sie bietet modular oder ganzheitlich die Produkte Rechnung, Mahnwesen und White-Label-Bezahlseiten an. Die smarte Technologie optimiert flexibel die Ziele höhere Realisierungsquoten, Kostenreduktion und Kundenbindung und kombiniert dabei digitale Kommunikationskanäle mit vielfältigen Bezahlmethoden für einen reibungslosen Prozess. So verbessert collectAI das Kundenerlebnis grundlegend und stellt die Bedürfnisse des Endverbrauchers in den Mittelpunkt des Services. collectAI, gegründet 2016, gehört zu Deutschlands größtem E-Commerce-Händler, der Otto Group.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche - wie gelingt das?

Die Finanzbranche befindet sich im Umbruch und hat mit der Künstlichen Intelligenz ein neues Anwendungsfeld im Bereich der digitalen Transformation geschaffen. Wie können Sie Ihre Geschäftsprozesse optimieren?

Jetzt herunterladen!

Download: Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche - wie gelingt das?

Künstliche Intelligenz: Mythen, Daten & Fakten

Welche KI-Mythen sind wahr? Lernen Sie beim Lesen oder Filmeschauen die neusten Debatten zur Künstlichen Intelligenz kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Jetzt mehr erfahren!

Download: KI kann auch unterhaltsam sein!