Konsentprinzip und Fehlerkultur: Rasches Handeln statt Endlosdiskussion

Im modernen Management ist der Begriff der lernenden, sich neu erfindenden Organisation fest verankert. In Teil 2 seiner dreiteiligen Reihe nimmt Paul Habbel von der GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH (GAD) das System der Entscheidungsrunden in den Fokus und zeigt, warum Fehleranalyse besser ist als Schuldzuweisungen.