Überspringen zu Hauptinhalt

Intuition und Meditation: Mit Achtsamkeit die Basis für Berufs- und Privatleben schaffen

Intuition Und Meditation: Mit Achtsamkeit Die Basis Für Berufs- Und Privatleben Schaffen

Thomas Egner hat Achtsamkeit als Kernkompetenz für seinen Berufsalltag zu nutzen gelernt. In seiner Position als Leiter der indirekten Beschaffung gelingt es ihm mit Hilfe von Intuition Kraft und Gelassenheit aus seiner Arbeit zu schöpfen und stressresistenter zu sein. Im Interview hat er uns einen Einblick gegeben, warum Feingefühl die absolute Basis für ein erfolgreiches Miteinander ist, sowohl im Business als auch privat.

Thomas Egner arbeitet seit 2007 bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Gaisbach und seit 2011 im Mittelmanagement als Leiter des indirekten Einkaufs. Zuvor hat er 6 Jahre Consumerprodukte für die Konrad Hornschuch AG in Europa und in Fernost eingekauft und berufsbegleitend während dieser Zeit ein betriebswirtschaftliches Ergänzungsstudium zum Betriebswirt abgeschlossen. Bei der Konrad Hornschuch AG hat Thomas Egner seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Von 1996 bis 2001 war er zudem als Gruppenleiter im Vertrieb Innendienst im Einkauf bei BTI Befestigungstechnik Ingelfingen GmbH & Co. KG tätig.

Thomas Egner

Thomas Egner

Herr Egner, was verstehen Sie unter Achtsamkeit und warum ist das Thema so wichtig im heutigen Berufsleben?

Achtsamkeit bedeutet für mich „Die Entwicklung eines Zustandes von Feinfühligkeit“. Mit unserer Feinfühligkeit können wir in unserem Körper unser Wesen fühlen und damit das, was für uns wesentlich und wichtig ist. Das Feingefühl für das Wesentliche, das ist für mich Achtsamkeit. Ich denke es hat eine große Bedeutung, wenn jeder von uns für sich eine Definition für den Zustand Achtsamkeit findet und Erfahrung sammelt, wie dieser, unser Zustand, auf uns und unsere Umgebung wirkt.

Wie stellen Sie den Zusammenhang mit dem beruflichen Alltag her?

Ich arbeite als Führungskraft im indirekten Einkauf. Nun wird der Einkauf historisch gerne als der Lieferantenauspresser angesehen. Damit kann ich leben (lacht) aber bitte auf eine feinfühlige Art und Weise. Was ist damit gemeint? Für den Einkauf auf der einen und den Vertrieb auf der anderen Seite liegt der Erfolg aus meiner Sicht darin, mit Feinfühligkeit und damit das Wesentliche festzustellen, wo die Interessen, Öffnungsmöglichkeiten des anderen liegen. Wenn beide Seiten Ihre Interessen auf vertretbare Weise befriedigen können, ist die Basis für eine gemeinsame Beziehung, die Geschäftsbeziehung gefunden. Wenn nicht, kommt das Geschäft nicht zustande. Genauso ist es mit der Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Wenn diese Beziehung nicht von Feinfühligkeit geprägt ist, verliert die Führungskraft einen Mitarbeiter, der Vertrieb, Kunden, wir, unsere Partner, Kinder und am Ende uns selbst und so weiter. Darin liegt für mich die Wichtigkeit von Achtsamkeit als ein Zustand der Feinfühligkeit im beruflichen und auch im privaten Alltag.

Wie kommt man Ihrer Meinung nach zu mehr Achtsamkeit oder Feinfühligkeit?

Ich fühle durch tägliches Anecken oder Aufprallen, wo das für mich auf Dauer ungesund ist und zu Leistungs- und Lebenswertverlust führt. Ich übe Kampfkunst, d. h. hier erleben wir unmittelbar das Feedback, wenn wir diese Kombination missachten – die Umstände und unsere Haltung. Ich nenne das: „Zur Wandlung braucht es die Wand“. Das können wir auch auf jedes unserer Vorhaben übertragen. Wir benötigen all unser Feingefühl und eine an die Situation angemessene Haltung. Andernfalls stoßen wir uns den Kopf, lehnen uns zu weit aus dem Fenster, stehen im Regen oder schießen über unser Ziel hinaus. Unsere Sprache hält dazu viele Bilder bereit.

Auf der Konferenz lade ich Sie ein, dazu mehr zu sehen und zu erleben. Ich wünsche mir, dass die Teilnehmer – jeder auf seine Weise – eine Erfahrung dazu machen und das Erlebte mit nach Hause nehmen können.

Haben Sie ein paar konkrete Tipps, die uns helfen, den stressigen Alltag langfristig mit weniger Energieverlust und mehr Gelassenheit zu meisten?

Gerne. Nehmen wir die Gelassenheit und uns etwas Zeit dafür – die Dinge so zu sehen, anzunehmen, und zu lassen, wie sie jetzt gerade sind. Fühlen Sie, was Sie fühlen, lösen und geben Sie sich in die Situation hinein und sagen Sie innerlich so etwas wie „Ohhh“ (erstaunt: so fühlt sich das an) und dann

Gelassenheit

„Aaahhh“, (aha, so fühlt sich das jetzt gerade an) und lassen Sie das, was Sie fühlen nach unten in den Boden unter Ihren Füßen hinein sinken und darüber hinaus los. Dieses So-lassen und Los-lassen schafft in uns den Raum für die Gelassenheit, die wir uns wünschen.

Vielen Dank Herr Egner für diese Anregungen und Gedanken!

Erfahren Sie mehr über Intuition und Meditation im Business

Intuition und Meditation sind die Business Skills, auf die es heute ankommt. Das bestätigen auch renommierte Forscher von Harvard und Insead. Lernen Sie diese Fähigkeiten jetzt für sich einzusetzen. Auf unserem Praxisforum Intuition und Meditation treffen Sie Vordenker internationaler Unternehmen, die über ihre Erfahrungen in Sachen Intuition und Meditation im Business sprechen.
Rückblick Intuition und Meditation 2016

Rückblick Intuition und Meditation 2016

Erfahren Sie, wie Experten die Rolle der Intuition bewerten und warum Meditationstechniken Ihren Stress ganz leicht reduzieren können.
Mit 4 praktischen Übungen!
Jetzt kostenlos herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Ihre Trick-Kiste für wirkungsvolle Auftritte im Daily Business

Überlassen Sie bei beruflichen Auftritten nichts dem Zufall und wappnen Sie sich für Herausforderungen und spontane Stolperfallen. Wir unterstützen Sie mit einer Trick-Kiste.

Jetzt herunterladen!