skip to Main Content

Instandhaltung mit SAP: Welche Zukunftsperspektiven gibt es?

Instandhaltung Mit SAP: Welche Zukunftsperspektiven Gibt Es?

Neue Technologien im Rahmen von Automation, Industrie 4.0 und Digitalisierung machen auch vor den Instandhaltungs-Bereichen Ihres Unternehmens nicht halt.

Einer der Vordenker auf diesem Gebiet ist Prof. Dr. Karl Liebstückel, Experte für Wirtschaftsinformatik und Business Software an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Er kennt sowohl die Trends und Herausforderungen aber auch die praktischen Ansätze, mit denen Sie die Veränderungen meistern.

Das exklusive Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

In unserem neuen Whitepaper hat sich der Experte mit genau diesen Neuerungen beschäftigt. Er verrät exklusiv im Interview, was in der Instandhaltung mit SAP passiert.

Diese Themen erwarten Sie im Interview:

Trends und Neuerungen im Hinblick auf die SAP-Nutzung
Wichtige Herausforderungen für Instandhalter
Vorteile beim Einsatz des SAP-Systems
Stellschrauben zur optimalen Nutzung des SAP-Systems
Konkurrenz-Systeme zu SAP
Erfahrungswerte durch bisherige Instandhaltungsprojekte

Außerdem gibt Ihnen Prof. Dr. Liebstückel drei konkrete Praxistipps an die Hand, die Sie im Alltag beachten sollten. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und nutzen Sie die Hinweise, um Stolperfallen in Ihrer Instandhaltung besser zu meistern.

Instandhaltung mit SAP - Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

Instandhaltung mit SAP – Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

Trends, Neuerungen & Herausforderungen: Was passiert in der Instandhaltung mit SAP? Lesen Sie das exklusive Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel!
Jetzt kostenlos herunterladen!

Heben Sie Ihre Instandhaltung auf die nächste Stufe!

Bei der Konferenz Instandhaltung mit SAP® hören Sie zukunftsweisende Best Cases namhafter Referenten und erfahren von Prof. Dr. Karl Liebstückel und Markus Seidl, wie der aktuelle Stand und zukünftige Perspektiven bei der SAP in Bezug auf das Enterprise Asset Management sind. Hören Sie außerdem Vorträge von Nestlé Deutschland AG, B. Braun Melsungen AG und GiS mbH und meistern Sie so das Spannungsfeld zwischen bewährten Lösungen und digitalem Wandel.

Noch mehr Impulse für Ihren Produktionsalltag:

Noch nicht genug von nützlichen Hintergrundinformationen? Stöbern Sie doch einfach mal auf unserer Download-Übersichtsseite. Wir haben zahlreiche Whitepaper für Sie zur Verfügung gestellt, die Sie mit wertvollen Tipps im Berufsalltag versorgen.

Lean Erfolgstools

Lean, Produktion und Instandhaltungs-Downloads

Unsere Premium Downloads umfassen Veranstaltungsrückblicke, Checklisten, Interviews, Umfragen, redaktionelle Analysen und mehr. Stöbern Sie in der Übersicht und profitieren Sie von umfassendem Praxiswissen.
Jetzt herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Ich denke, da haben wir die Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Wenn man mal überlegt, dass man SAP mobil nutzen kann und sich die Technik rund um Tablets, VR, etc. immer weiter entwickelt, wird sich sicherlich auch die Software auf diese Bereiche noch weiter ausweiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Rückblick Production Systems 2018: So gelingt die Digitale Transformation

Lesen Sie im Rückblick zur Konferenz Production Systems, wie die digitale Transformation der Fabrik gelingt und wie Vorreiter neue Technologien bereits erfolgreich nutzen.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2018