Überspringen zu Hauptinhalt

[Infografik] Frankfurt am Main in Zahlen

[Infografik] Frankfurt Am Main In Zahlen

Frankfurt ist wahrscheinlich die internationalste Stadt Deutschlands und berühmt für seine Hochhäuser. Doch welche weiteren Besonderheiten weist die Mainmetropole auf? Wir haben für Sie eine Infografik zusammengestellt, in der Sie alles Wichtige über Frankfurt am Main auf einen Blick erfahren.

Ebbelwei und Grie Soß

Wenn Sie diese Überschrift nicht verstanden haben, dann sind Sie wahrscheinlich kein Frankfurter. Denn so heißen das Lieblingsgetränk und die Leibspeise der Frankfurter. Selbst die Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte erst kürzlich, dass jeder, der die Mainmetropole besucht, einmal die berühmte Grüne Soße probieren sollte.

Auch Apfelwein erfreut sich großer Beliebtheit. In Frankfurt gibt es sogar einen Apfelwein-Express, der Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Römer, Dom und Hauptbahnhof fährt und dabei auch noch frischen Apfelwein serviert.

Wohnen in Frankfurt

Doch nicht nur mit den Besonderheiten Frankfurts haben wir uns beschäftigt, auch Wohnungsmieten und Baugenehmigungen haben uns unter anderem interessiert. So zahlen die Bewohner der Mainmetropole nach München durchschnittlich die höchsten Mieten in Deutschland. Die teuerste Lage sind dabei das Westend und Bockenheim, während man in Griesheim und Höchst noch relativ günstig wohnen kann.

Doch werfen Sie einfach selbst einen Blick in die Infografik und lassen Sie sich überraschen!

Infografik Frankfurt
Rückblick Immobilienforum Frankfurt

Die Mainmetropole als Weltstadt

Wird es zu einer Immobilienblase kommen? Wie kann Frankfurt mit dem fehlenden Baugrund umgehen und was kann die hessische Metropole von seinem Nachbarn Offenbach lernen? All diese Fragen beantwortet der Rückblick des Immobilienforums Frankfurt 2016.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Zukunftsaussichten für den Immobilienstandort München

Zwischen Riesenpotenzial und Regulierung: Informieren Sie sich in diesem Whitepaper über die Chancen und Herausforderungen des Immobilienstandorts München.

Jetzt herunterladen!

Bleiben Sie up-to-date in Sachen Bau- und Immobilien-Recht