Überspringen zu Hauptinhalt

Mit diesen Tipps zum Super-Brain

Mit Diesen Tipps Zum Super-Brain

Kennen Sie das? Ihr Chef fragt Sie als Assistenz nach der Durchwahl zu einem Kunden, doch Ihnen will die Nummer nicht mehr einfallen?  Oder ist Ihnen schon einmal der Name eines neuen Mitarbeiters nicht mehr eingefallen?

So etwas kann passieren, muss es aber nicht. Ein gutes Gedächtnis ist wichtig und kann durch keinen PC und keine App ersetzt werden. Sie wirken professioneller, argumentieren überzeugender und wirken souveräner, wenn Sie Ihre Gedanken im Kopf sortieren und geordnet äußern können.

Das Gedächtnis ist und bleibt ein zentrales Werkzeug des Gehirns. Gut, wenn es gut ist. Gut, dass es trainierbar ist. Und gut, dass es Tricks gibt, mit denen wir es unterstützen können.

Ab Mitte 20 nimmt Ihre Leistungsfähigkeit ab

Das Gehirn erreicht seine höchste Leistungsfähigkeit noch vor dem 30. Lebensjahr. Eine neue Studie besagt sogar, dass die Leistung des Gehirns schon ab Mitte 20 abnimmt. Damit das Gehirn jedoch in Bestform bleibt, muss es wie ein Muskel trainiert werden. Nur mit einem leistungsstarken Gedächtnis treten Sie selbstsicher auf und werden den Anforderungen Ihres Chefs gerecht.

Doch wie funktioniert effektives Gedächtnistraining?

Maßgeschneidert

Alle Übungen sollten der individuellen Leistungsfähigkeit angepasst sein. Der Schwierigkeitsgrad wird zusammen mit dem Erfolg erhöht.

Motivierend

Die Übungen müssen kontinuierlich und regelmäßig ausgeübt werden. Sie mit Freunden oder der Familie zusammen durchzuführen, macht oft mehr Spaß und kann bei der Motivation helfen.

Abwechslungsreich

Je mehr unterschiedliche Übungen Sie trainieren, desto mehr Bereiche des Gehirns werden angesprochen. Um das Gehirn zu fordern, ist es wichtig, sich immer wieder neuen und schwierigeren Aufgaben zu stellen.

Gute Gehirnleistung ist die Summe richtigen Verhaltens

Eine große Rolle spielt auch das eigene Verhalten. Ein erster Schritt ist: Lassen Sie Emotionen zu! Ereignisse, die mit Emotionen verbunden sind, merken wir uns besser. Aus der psychologischen Forschung ist bekannt, dass ein leicht erhöhtes Maß an körperlicher Aktivierung das Einprägen von Informationen erleichtert. Ein gutes Beispiel hierfür ist Fernsehwerbung, die den Zuschauer ebenfalls auf einer emotionalen Ebene zu überzeugen versucht.

Konzentriertes und effektives Arbeiten kann auch durch Achtsamkeitstraining verbessert werden. Doch was bedeutet das? Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei wie bei der Meditation um die Achtsamkeit über Körper und Geist. Sie sollten über die Frage nachdenken, wie oft Sie im Hier und Jetzt leben und wie oft Sie über die Vergangenheit oder die Zukunft nachdenken. Sie sollten sich bewusst auf sich selbst konzentrieren. Dadurch schulen Sie die Konzentration auf eine Tätigkeit. Je aufmerksamer Sie nur an einer Aufgabe arbeiten, desto besser erinnern Sie sich.

Intuition und Meditation

Nicht zu unterschätzen ist der Einfluss des Essverhaltens auf die optimale Gedächtnisleistung. Zum sogenannten Brainfood gehören Nüsse, Naturreis, Tomaten, Haferflocken, Brokkoli, Lachs, Blaubeeren, Olivenöl und Geflügel. Damit liefern Sie Ihrem Gehirn die nötigen Betriebsstoffe. Zucker dagegen kann ein Gedächtnisräuber sein. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum Höchstleistung erbringen müssen, lohnt es sich eine Handvoll Nüsse zu essen. Genauso wichtig ist jedoch auch die Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit.

Eine gesunde Stundenanzahl an Schlaf ist mindestens genauso wertvoll. Denn während wir schlafen, arbeitet das Gehirn. Alle Eindrücke, die wir tagsüber gesammelt haben, überspielt der Hippocampus, der Zwischenspeicher, in unser Großhirn.

Zusätzlich ist bewiesen, dass Ausdauersport die Konzentrationsfähigkeit steigert. Einer der Gründe dafür ist die bessere Durchblutung der Gefäße im Hippocampus. Man kann festhalten: Eine gute Gehirnleistung ist die Summe richtigen Verhaltens.

5 alltägliche Gedächtnisübungen:

Tätigkeiten, wie Zähneputzen oder Kaffeekochen mal mit der anderen Hand ausführen als gewöhnlich

Abends überlegen, was Sie tagsüber gemacht haben, verbessert das Erinnerungsvermögen

Beim Laufen die Schritte zählen oder nur jeden zweiten, dritten oder vierten Schritt zählen

Wörter in Gedanken vorwärts und rückwärts buchstabieren

Diese Fingerübung fördert Koordination und Konzentration: Tippen Sie mit Ihrem Daumen nacheinander auf die Spitzen der restlichen Finger. Sie beginnen mit dem Zeigefinger und fahren fort bis zum kleinen Finger. Anschließend gehen Sie wieder zurück zum Zeigefinger. Das können Sie nacheinander mit beiden Händen durchführen. Anspruchsvoller wird die Übung, wenn Sie sie mit beiden Händen gleichzeitig durchführen aber in unterschiedlichen Richtungen.

Gedächtnistraining hilft Ihnen nicht nur im Beruf, sondern auch zu Hause im Alltag. Bei der Aussage, ob sich Gedächtnistraining für den Kopf genauso positiv auf unsere Gesundheit auswirkt wie Sport für den Körper, gehen die Meinungen auseinander. Fakt ist aber, dass die Leistungsfähigkeit des Gehirns abnimmt, wenn man es nicht fordert und fördert.

Trainieren Sie Ihr Gedächtnis & entlasten Sie Ihren Chef!

Ein besseres Gedächtnis lässt Sie selbstsicherer und professioneller auftreten. Ihre Ausstrahlung verbessert sich, Sie können im Auftrag Ihres Chefs besser delegieren und souveräner mit Mitarbeitern kommunizieren. Durch ein erhöhtes Konzentrationsvermögen, vertreten Sie Ihren Chef kompetent und überzeugend.

Lernen Sie mit Irmtraud Schmitt auf unserem Seminar Optimale Chefentlastung, wie Sie mit Ihrem Chef zum perfekten Team werden.

Chefentlastung leicht gemacht White Paper

Chefentlastung leicht gemacht

Chefentlastung ist keine einfache Angelegenheit, da jede Führungskraft andere Wünsche und Vorstellungen hat. Mit unseren 7 Tipps werden Sie mit Ihrem Chef aber garantiert zum Dreamteam!
Jetzt kostenlos herunterladen!

Alicia HeilesAlicia Heiles
Als Auszubildende bei Management Circle ergibt sich immer wieder die Möglichkeit, einen Artikel für Sie zu verfassen – entweder gezielt aus der Sicht und mit der Meinung des Azubis oder zu spannenden und aktuellen Themen.

Die Ausbildung bei Management Circle begann ich im August 2015. Ich freue mich über Anregungen und Themenvorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

NEU: Ihr praktisches Handbuch in 2. Ausgabe

55 NEUE Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So starten Sie richtig durch und werden zum Office Hero!

Jetzt herunterladen!