Überspringen zu Hauptinhalt

„Neue Arbeitswelten: Machen wir sie uns zu Nutze!“

„Neue Arbeitswelten: Machen Wir Sie Uns Zu Nutze!“

Wie verändern sich die Umfeldbedingungen für Arbeitsprozesse in den nächsten Jahren? Welche Arbeits- und Bürokonzepte sind zukunftsfähig? In zunehmend komplexeren Arbeitswelten, in denen die Grenzen zwischen Arbeit, Freizeit und Familie verschwimmen, unterliegt die Flächennutzung von Büroimmobilien einem ständigen Wandel. Diesem sollte mit langfristig und flexibel angelegten Arbeitsplatzkonzepten begegnet werden, in die Aspekte wie Arbeitskultur, Arbeitsorganisation und Personalentwicklung einfließen.

Dipl. Kaufmann Matthias Pietzcker ist geschäftsführender Gesellschafter der combine Consulting GmbH. Die Beratungsfirma mit Büros in Hamburg, München und Essen ist Anfang 2015 aus dem Zusammenschluss von zwei führenden Unternehmen der Immobilienbranche – Quickborner Team und macon – hervorgegangen.

Matthias Pietzcker war zuvor lange Jahre geschäftsführender Gesellschafter des Quickborner Team. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der organisatorischen und strategischen Gebäudeplanung, der Arbeitsprozessanalyse und -planung, der Umsetzung von neuen Arbeitswelten und dem Change Management.

Matthias Pietzcker

„Nine-to-Five“-Anwesenheit ade

Modernen Büroarbeitern geht es – neben angemessenem Gehalt und Aufstiegschancen – zunehmend um eine ausgeglichene Work-Life-Integration. Die traditionelle Präsenzkultur mit fester „Nine-to-Five“-Anwesenheit prägt immer weniger den beruflichen Alltag. Der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten, nach Teilzeit- und Telearbeit erfordert von den Unternehmen eine größere Flexibilität im Arbeitsplatzangebot als bisher. Unternehmen reagieren darauf immer häufiger mit durchdachten, flexiblen, nicht selten offenen Bürokonzepten. Sie bieten Wahlfreiheit in der Arbeitsplatzumgebung, differenzierte Räume für Begegnung und Aktion, aber auch für Entschleunigung und Rückzug.

Neue Kommunikationsräume

Direkte Auswirkung auf die Gestaltung neuer Bürokonzepte haben auch veränderte Arbeitsprozesse: Aus Fachabteilungen werden flexible Prozess- und Projektteams, die Berufsbilder werden vielschichtiger, die Aufgaben vielfältiger. Kommunikation findet bei dieser Entwicklung nicht mehr formell in Besprechungsräumen statt, sondern spontan in Meeting-Points, Think-Tanks und Teeküchen.

Akzeptiert man diese Veränderungen und macht sie sich zu Nutze, entstehen Arbeitswelten. Die Kultur eines jeden Unternehmens wird dadurch organisatorisch und strukturell in Arbeitsräume umgesetzt, welche die Extreme zwischen Öffnung und Rückzug gekonnt nutzen. Bei combine Consulting begleiten wir unsere Mandanten bei der zukunftsweisenden Ausrichtung ihrer Arbeitsumgebungen und helfen ihnen, Arbeit so effizient wie möglich zu gestalten und sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Immobilienforum Hamburg

Wenn Sie noch mehr über neue Arbeitswelten – vor allem im Raum Hamburg – wissen möchten, dann sollten Sie unbedingt zum Immobilienforum Hamburg kommen! Dort erfahren Sie, welche Trends Matthias Pietzcker präsentiert.
Hamburg Report

Die Hansestadt in Zahlen

Wo und wie soll in Hamburg gebaut werden und lohnt es sich überhaupt noch in die Hansestadt zu investieren? Erfahren Sie, was sich Projektentwickler, Bauträger, Investoren und Politiker für die Immobilienwirtschaft in Hamburg wünschen!
Jetzt herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Zukunftsaussichten für den Immobilienstandort München

Zwischen Riesenpotenzial und Regulierung: Informieren Sie sich in diesem Whitepaper über die Chancen und Herausforderungen des Immobilienstandorts München.

Jetzt herunterladen!

Bleiben Sie up-to-date in Sachen Bau- und Immobilien-Recht