skip to Main Content

Führung 4.0: Brauchen wir künftig keine Führungskräfte mehr? (+Video)

Führung 4.0: Brauchen Wir Künftig Keine Führungskräfte Mehr? (+Video)

Die Arbeitswelt im Wandel: Entscheidungen, die wir heute treffen, können morgen schon wieder überholt sein. Um flexibler auf Veränderungen reagieren zu können, arbeiten immer mehr Unternehmen agil. Nicht mehr in festen Abteilungen, sondern in Teams. Mitarbeitende bekommen mehr und mehr Entscheidungsfreiheit – brauchen wir dann überhaupt noch Führungskräfte? Dieser Frage ist Management-Coach Uta Rohrschneider im Video nachgegangen:

Führung 4.0

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=dVIEdPWM0mE

Führungskräfte werden also auch morgen noch benötigt, aber ihre Rolle wird sich verändern (müssen). Schauen wir uns das einmal genauer an, was prägt die Arbeitswelt von heute und morgen und was bedeutet Führung 4.0?

Das macht Arbeit 4.0 aus

Die großen gesellschaftlichen Veränderungen prägen auch die moderne Arbeitswelt:

  • Wertewandel – Mitarbeiter wünschen sich mehr (empfundene) Sinnhaftigkeit in ihrem Tun und mehr Wertschätzung. Außerdem zählt nicht mehr der Gedanke „Karriere um jeden Preis“, sondern Freizeit und Familie rücken in den Mittelpunkt – eine ausgewogene Work-Life-Balance ist hier das Stichwort!
  • Digitalisierung – Einerseits fühlen sich Mitarbeiter durch die Digitalisierung oft überfordert, die „always-on“-Mentalität kann schnell zu Überforderung führen. Andererseits ermöglicht sie neue Arbeitsweisen.
  • Globalisierung – Kommunikation mit Mitarbeitenden rund um die Welt ist zu jeder Zeit einfach und unkompliziert möglich.
  • Demografischer Wandel – Ihre Belegschaft wird immer älter werden! Sehen Sie dies als Chance und nehmen Sie Ihre Mitarbeiter mit. Durch den demografischen Wandel wird sich allerdings auch der Fachkräftemangel verstärken. Kann sich Ihr Unternehmen attraktiv im „War for Talents“ positionieren?
Soft Skills Band 6: Führung für Erfahrene

Soft Skills Band 6: Führung für Erfahrene

Neue Technologien, die Digitalisierung, der demografische Wandel – viele Herausforderungen warten auf Sie. Wir geben Ihnen Tipps für Ihren Führungsalltag!
Jetzt herunterladen!

Tipps für Führung 4.0

Was bedeutet das für Sie als Führungskraft? Noch immer wird Führungskräften beigebracht, dass sie in die Hierarchie gehen, Macht ausüben sollten und Vorgaben machen müssen. Das passt nicht mehr zu der neuen Arbeitswelt. Hier Frau Rohrschneiders und unsere Tipps für Führung 4.0:

Entscheidungen treffen

Wie eine Aufgabe zu erledigen war, gab früher die Führungskraft vor. Heute zählt weniger der Prozess, sondern das Ergebnis. Ihr Team benötigt mehr Entscheidungsspielraum, es wird selbstständiger arbeiten. Dazu gehört Vertrauen – Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern!

Rahmenbedingungen schaffen

Für Sie als Führungskraft bedeutet das auch: Schaffen Sie die geeigneten Rahmenbedingungen, dass Ihr Team effektiv arbeiten kann. Das können Tools und Technik sein. Aber vor allem wird es für Sie als Führungskraft noch entscheidender sein, Ihre Mitarbeiter zu kennen. Wem können Sie welche Aufgabe übertragen? Wer braucht welches Feedback? Wer möchte Verantwortung übernehmen, wer ist eher zurückhaltend?

Die Führungskraft als Coach

Damit ein Team selbstständig arbeiten kann, muss es dafür natürlich auch bereit sein. Welche Kompetenzen sind bereits vorhanden, welche sollten durch Qualifizierungen gestärkt werden? Es ist an Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu entwickeln, ihre Kompetenzen und das Verantwortungsbewusstsein auszubauen.

Doch es gilt nicht nur, Kompetenzen zu entwickeln: Nehmen Sie sich endlich wieder Zeit für Ihre Mitarbeiter. Zeigen Sie diesen Ihre Wertschätzung, hören Sie wirklich zu – welche Bedürfnisse hat Ihr Mitarbeitender? Denn Sie wissen: Mitarbeiter verlassen nicht Unternehmen, sondern Führungskräfte. Statt Zeit ins Recruiting zu stecken, kümmern Sie sich also lieber um Ihre Mitarbeiter.

Führung aus der Ferne

Die Digitalisierung macht es möglich: Ihr Team muss nicht mehr bei Ihnen vor Ort sitzen, sondern kann theoretisch von überall aus arbeiten: Aus dem Homeoffice in Mallorca, aus der Zweigniederlassung in Frankreich, beim Partnerunternehmen am anderen Ende der Welt. So wird es Ihnen leichter fallen, das passende Team für Ihr Projekt zusammenstellen zu können. Gleichzeitig stehen Sie vor der Herausforderung, aus der Ferne führen zu müssen. Auch hier gilt es, das richtige Maß an Kontrolle und Vertrauen zu finden.

Zeit für Führung

Führung sollte nicht nebenbei passieren. Schaffen Sie sich regelmäßig Zeit für die eigene Reflexion: Was läuft bereits gut, wo haben Sie Verbesserungsbedarf? Holen Sie sich dabei Feedback seitens Ihres Teams ein und wichtig: Seien Sie nicht nur Coach, sondern lassen Sie sich regelmäßig selbst coachen. Die Japaner nennen das Kaizen – stetige Verbesserung.

Sorgen Sie für eine ausgewogene Work-Life-Balance

Abends noch schnell E-Mails checken und am Wochenende den Bericht fertig stellen? Die Digitalisierung und das Remote-Arbeiten machen es möglich. Diese dauerhafte Vernetzung erhöht aber die gefühlte Stressbelastung. Es ist Ihre Aufgabe als Führungskraft 4.0, präventive Maßnahmen zu ergreifen und für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu sorgen.

Das gilt übrigens auch für Sie als Führungskraft, schon Peter Lustig sagte dazu: „Nicht vergessen: Abschalten!“

Das Update für Manager in Zeiten von Digitalisierung und Transformation

Als Führungskraft spielen Sie eine entscheidende Rolle in der digitalen Transformation. Im Seminar „Management 4.0“ erlernen Sie Methoden und Techniken, um den Wandel erfolgreich zu gestalten.

Silke Ritter

Wie werden wir künftig leben und arbeiten? Dieser Frage gehe ich hier im Blog nach. Seit 2012 gehöre ich zum Management Circle-Team, zuvor habe ich nach meinem Germanistik-Studium in der PR-Branche gearbeitet. Als Teil der #GenerationY weiß ich nicht nur um die Wichtigkeit von Hashtags und gutem Content, sondern wünsche mir mehr Mut in Unternehmen für die Digitalisierung. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Themenvorschläge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Gestalten Sie Ihren Alltag jetzt stressfrei!

Holen Sie sich zahlreiche Tipps und Seminarempfehlungen, mit denen Sie das Jahr 2019 erfolgreich und stressfrei meistern - ob zum Thema Führung, Rhetorik, Verhandlung oder Stressresistenz, hier ist für jeden etwas dabei!

Jetzt herunterladen!