Überspringen zu Hauptinhalt

Endlich Führungskraft: 7 Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten!

Endlich Führungskraft: 7 Fehler, Die Sie Unbedingt Vermeiden Sollten!

Der Schritt vom Kollegen zum Vorgesetzten motiviert ungemein und lässt einen mit vollem Elan in die neue Position als Führungskraft starten. Aber Vorsicht! Machen Sie nicht den Fehler, diese Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn mit dieser beruflichen Veränderung stehen auch einige Stolperfallen bereit, in die Sie nicht hinein tappen sollten.

Damit Sie Ihren Rollenwechsel ohne Probleme meistern, haben wir für Sie die 7 größten Fehler zusammengestellt, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

1

Anfängliches Chef-Gehabe

Bleiben Sie immer authentisch und halten Sie sich mit Entscheidungen erst einmal zurück. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie sich in den ersten Tagen durch radikale Veränderungen unbeliebt machen. Führen Sie in den ersten 100 Tagen so wenig Änderungen wie möglich ein und verschaffen Sie sich erst einmal Akzeptanz!

2

Erwartungen außer Acht lassen

Als Führungskraft müssen Sie Erwartungen erfüllen – und zwar die Ihres Chefs und der Unternehmensführung. Klären Sie deshalb gleich zu Beginn, welche Aufgaben anstehen und priorisieren Sie diese. Dabei kommen die Erwartungen Ihres Chefs zuerst, danach erst Ihre eigenen und die Ihrer Mitarbeiter.

3

Ziele und Werte für sich behalten

Der erste  Eindruck zählt – und der sollte positiv sein. Das schaffen Sie aber nicht, wenn Sie allein in Ihrem stillen Kämmerchen vor sich hin arbeiten. Kommunizieren Sie Ihre Strategie im Team und zwar frühzeitig! Machen Sie klar, was Ihre Vorstellungen und Erwartungen sind, welche Ziele Sie verfolgen und welche Werte Ihnen wichtig sind.

4

Schlecht über den Vorgänger sprechen

Das macht Sie nicht beliebter! Im Gegenteil, wenn Sie anfangen, schlecht über andere zu sprechen oder gar zu lästern, verpassen Sie sich damit selbst den Stempel, dass man Ihnen nicht vertrauen kann. Sagen Sie lieber ganz direkt, was Sie stattdessen anders machen möchten und warum Sie das tun.

5

Weiterhin als Mitarbeiter denken

Sie sind jetzt Führungskraft, denken Sie deshalb auch so! Oft besteht bei dem Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten die Gefahr, dass Sie weiterhin als Mitarbeiter denken und sich ausschließlich mit dem Team identifiziert. Doch Sie sind jetzt Vorgesetzter und müssen jetzt deshalb Ihre Position zwischen Ihrem Vorgesetzten und Ihrem Team finden.

6

Beziehung und Sache nicht trennen

Das ist fatal. Trennen Sie die persönliche und die sachliche Ebene bei der Arbeit ganz strikt voneinander. Zeigen Sie immer Verständnis, aber argumentieren Sie immer inhaltlich. Die persönliche Schiene hilft Ihnen nicht weiter, sondern lässt Sie im Zweifel sogar unprofessionell wirken.

7

Alte-Freunde-Falle

Klären Sie die zukünftige Zusammenarbeit in Ihrem Team. Nehmen Sie Dinge nicht mehr nur zur Kenntnis, sondern sprechen Sie diese auch an. Das Zuspätkommen von einem ehemaligen Kollegen können Sie jetzt beispielsweise nicht mehr unter den Teppich kehren, nur weil Sie privat befreundet sind.

Meistern Sie den Rollenwechsel!

Bereiten Sie sich jetzt optimal auf Ihre neue Führungsaufgabe vor. In unserem Erfolgs-Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten erhalten Sie Ihren Regie-Plan für die Einstiegsphase. Lernen Sie die schmale Gratwanderung zwischen Durchsetzen und Kooperieren und trainieren Sie, mit Konflikten, Neid oder Unverständnis richtig umzugehen.

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Was müssen Sie beim Rollenwechsel beachten? Nutzen Sie unsere Checkliste, um sich optimal auf Ihre neue Führungsrolle vorzubereiten.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Martina Große Bley

Ich bin bei Management Circle Teamleiterin für das Content Marketing und unter anderem für die Themen-Blogs Soft Skills, Projektmanagement und Handel verantwortlich. Mit abwechslungsreichen Artikeln, Interviews und Gastbeiträgen unserer Referenten informiere ich Sie über die neusten Entwicklungen und gebe Ihnen Tipps, um die eigenen Kompetenzen verbessern zu können. Ich freue mich auf den Wissensaustausch mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Ihre Trick-Kiste für wirkungsvolle Auftritte im Daily Business

Überlassen Sie bei beruflichen Auftritten nichts dem Zufall und wappnen Sie sich für Herausforderungen und spontane Stolperfallen. Wir unterstützen Sie mit einer Trick-Kiste.

Jetzt herunterladen!