Überspringen zu Hauptinhalt

Erfolgsfaktor Mensch: Wir brauchen aktive Optimisten! [Video]

Erfolgsfaktor Mensch: Wir Brauchen Aktive Optimisten! [Video]

Auf dem Weg hin zu einer Verbesserungs-Kultur im Rahmen von Lean Management spielt der Mensch die entscheidende Rolle. Aber es ist keine leichte Aufgabe, alltägliche Routinen zu durchbrechen und neue Wege zu gehen, wenn Abläufe seit Jahren immer gleich gewesen sind und sich in den Augen der Mitarbeiter bewährt haben.

Einer der Vordenker in Rahmen von täglicher Verbesserung ist unser Experte Tilo Schwarz. Ihm und seinem Team ist es gelungen, kontinuierliche Verbesserung zum Teil der täglichen Arbeit zu machen. Worauf es dabei ankommt, hat er in seinem Vortrag bei der Jahrestagung für Produktions- und Lean-Management Production Systems verraten. Hören Sie hier, welche Rahmenbedingungen es braucht und welche Rolle die Führungskraft spielt.

Der Veränderungsbedarf ist so groß, wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gn_hT2sXPug

Auf dem Weg zur Motivation hat Tilo Schwarz ein regelrechtes Kochrezept entwickelt, das sich in allen Bereichen anwenden lässt. In der Kindererziehung, auf dem Weg zu mehr Sport im Alltag – ganz egal. Folgende drei Schritte sind für Ihn grundlegend zu beachten:

Prioritäten kommen vor Motivation

Auf dem Weg zur Motivation hat Tilo Schwarz ein regelrechtes Kochrezept entwickelt, das sich in allen Bereichen anwenden lässt. In der Kindererziehung, auf dem Weg zu mehr Sport im Alltag – ganz egal. Folgende drei Schritte sind für Ihn grundlegend zu beachten:

Gewohnheit braucht keine Motivation

Wenn Sie jeden Tag direkt nach dem Aufstehen 10 Liegestütze machen, dann denken Sie irgendwann überhaupt nicht mehr darüber nach.

Selbstmotivation braucht Selbstbestimmtheit

Das bedeutet für Sie als Vorgesetzten, dass Sie keine Lösung vorgeben, sondern vielmehr lösungsoffen coachen und methodisches Vorgehen hinterfragen. Nicht: „Hast du deine Zähne geputzt?“, sondern „Wie hast du deine Zähne geputzt?“.

Tilo Schwarz unterstützt und begleitet Führungskräfte und Unternehmen, deren Ziel es ist, Verbesserung und Innovation zum festen Bestandteil der täglichen Arbeit auf allen Ebenen zu machen – jeder, jeden Tag und in jedem Prozess. Sein Fokus liegt auf der Befähigung von Führungskräften und der Etablierung eines coachenden Führungsstils.

Von 2006 bis 2012 entwickelte er bei der Festool GmbH als Werksleiter im Werk Neidlingen die Toyota KATA zum zentralen Handlungs- und Führungsmuster im Verbesserungsprozess. Seinem Führungsteam und ihm gelang es dadurch kontinuierliche Verbesserung als selbstverständlichen Teil der täglichen Arbeit zu etablieren. In dieser Zeit konnte das Werk Neidlingen sowohl den Gesamtsieg beim Wettbewerb „Fabrik des Jahres“ (2008) als auch einen 2. Platz im Wettbewerb „Die beste Fabrik“ (2011) erringen. Zudem leitete er bei Festool auch den Bereich Organisations- und Strategieentwicklung. Schwerpunkt waren dabei ein durchgängiger Hoshin-Kanri Prozess und insbesondere der Verbesserungsprozess in administrativen Bereichen.

Tilo Schwarz

Tilo Schwarz

Nutzen Sie die Vorzüge von Lean Management auch in der Administration!

Tilo Schwarz verrät bei der Konferenz Lean Administration, wie KVP auch außerhalb des produzierenden Bereichs zu erstaunlichen Erfolgen führt. Hören Sie außerdem Vorträge von Siemens, Daimler, Saxonia Systems und weiteren Vorreitern, um Verschwendung im Office aufzudecken und Effizienz zu steigern.
Rückblick Production Systems 2019

Rückblick Production Systems 2019

Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise mit dem Rückblick zur Konferenz Production Systems 2019 und blicken Sie hinter die Kulissen von Vorreiter-Unternehmen, die den Sprung in die Moderne zu Industrie 4.0 bereits erfolgreich gemeistert haben.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Rückblick Production Systems 2019: Wie digitale Technologien und KI die Produktion verändern

Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise mit dem Rückblick zur Konferenz Production Systems 2019 und blicken Sie hinter die Kulissen von Vorreiter-Unternehmen, die den Sprung in die Moderne zu Industrie 4.0 bereits erfolgreich gemeistert haben.

Jetzt herunterladen!

Download: Rückblick Production Systems 2019