Überspringen zu Hauptinhalt

Die Biologie des Geistesblitzes: Drei Tipps, damit Ihre Ideen sprudeln!

Die Biologie Des Geistesblitzes: Drei Tipps, Damit Ihre Ideen Sprudeln!

Gute Ideen sind das Ergebnis einer leistungsfähigen Denkarchitektur. In kreativen Prozessen beeinflussen sich Funktionen und Struktur des Gehirns gegenseitig. Dieser Zusammenhang lässt sich auf die Wirtschaftswelt übertragen. Auch hier wird die kreative und innovative Leistungsfähigkeit von dem Arbeitsumfeld und den Unternehmensstrukturen bedingt. Als Experte für Hirnforschung beschäftigt sich Dr. Henning Beck seit vielen Jahren mit Kreativität und Innovation.

Denn wer querdenkt, eckt schnell an.

Dr. Henning Beck

Dr. Henning Beck publiziert regelmäßig in der Wirtschaftswoche und im GEO-Magazin. In seinen populären Büchern schafft er einen verständlichen Zugang zur Welt der Hirnforschung, seine Vorträge machten ihn zum Deutschen Meister im Science Slam 2012. Er ist international gefragter Redner zu Themen wie „Neurobiologie und Kreativität“ und unterstützt Firmen, innovative Organisationsstrukturen nach Vorbild des Gehirns zu schaffen.

dr. Henning Beck

Dr. Henning Beck

Kreativität und Innovation: Kann das jeder?

Glauben Sie, dass jeder Mensch kreativ sein kann oder sind einige mehr damit gesegnet?

Kreativität ist nichts, was vornehmlich Designern oder Künstlern vorbehalten wäre. Neuartige Lösungen für Probleme zu finden, ist Alltagsgeschäft für ein Gehirn. Wir erzeugen ständig aus dem Nichts heraus neue Sätze, betrachten Dinge aus neuen Blickwinkeln und haben Spaß daran, neu zu denken. Viel wichtiger als Kreativität zu fördern, ist es daher, die Mechanismen der Kreativitätsunterdrückung in unserem Alltag aufzulösen. Denn wer querdenkt, eckt schnell an.

Auf das Umfeld kommt es an

Was benötigt unser Gehirn, um neue und einzigartige Ideen herbeizuführen? Wie schaffe ich das richtige Umfeld?

Man muss das Umfeld variieren. Wer ständig im eigenen Saft schmort, ist irgendwann weichgekocht. Man muss sich provozieren, andere Meinungen treffen, seine Umgebung gezielt verändern. Eigentlich ist es heute einfach wie nie, andere Meinungen aufzunehmen. Und dann stellt man fest: Menschen machen es sich häufig in ihrer Denknische gemütlich, lesen die Nachrichten, die schon zu ihrer Meinung passen. Deswegen muss man sich gezielt herausfordern, nur so bleibt man offen für Neues.

QuerdenkenWelche Denkschritte liegen guten Ideen zu Grunde?

Viele Menschen suchen die kreative Lösung, doch viel wichtiger ist das Problem am Anfang. Gute Ideen beginnen mit Schmerz, wenn uns etwas aufregt oder nervt, wenn wir die Frage clever stellen, bevor wir die Lösung suchen. Im nächsten Schritt müssen wir uns vom Problem entfernen, sonst kann man es nicht neuartig betrachten. Dadurch entstehen vorläufige Lösungsideen, die wir schnell mit anderen austauschen und prototypisieren müssen. Denn eine Idee ohne Austausch ist wie ein Geistesblitz ohne Donner.

Friede-Freude-Eierkuchen ist nichts für kreative Köpfe

Haben Sie drei konkrete Tipps, um die eigene Inspirationskraft zu erhöhen und ungewöhnliche Lösungen zu entwickeln?

Lassen Sie sich nerven und seien Sie gezielt unzufrieden. Glückliche Menschen verändern nicht die Welt, denn wenn man glücklich ist, braucht man nichts zu ändern.
Seien Sie optimistisch unzufrieden. Greifen Sie Ihre Denkweisen selbst an, bevor es ein anderer tut und nutzen Sie dafür fremde Meinungen und Expertisen.
Probieren Sie schnell und viel aus. Bei Ideen gilt: Quantität schafft Qualität.

Brauchen Sie noch mehr Tipps von Dr. Beck, um Ihre Ideen zum Sprudeln zu bringen? Im Video gibt er weitere Details zu der Biologie des Geistesblitzes. Oder lesen Sie einen weiteren Artikel über Künstliche Intelligenz von Dr. Beck hier.

Ein Tag mit Dr. Beck: Die Biologie des Geistesblitzes

Lernen Sie vom wahren Meister der Innovationen und Ideen – Ihrem Gehirn. Sie werden erstaunt sein, wie viel Potenzial in Ihnen steckt. Dr. Henning Beck hilft Ihnen, die eingefahrenen Denkmuster zu überwinden und unverbrauchte Ideen zu entwickeln.

Querdenken, mit System zu neuen Ideen

Querdenken – Wie Sie mit System zu neuen Ideen kommen!

Wie können Sie festgefahrene Denkmuster durchbrechen? Wir zeigen Ihnen Techniken, mit denen Sie ganz leicht neue Perspektiven einnehmen können.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Seminarprogramm Soft Skills

Stöbern Sie in unseren Terminen und Tipps zu den Themen Führung, Stressbewältigung, Verhandlungs- und Kommunikationskompetenz!

Jetzt herunterladen!