Überspringen zu Hauptinhalt

Die Blockchain: Mehr als nur Kryptowährungen und Finanzen – doch was ist sie genau?

Die Blockchain: Mehr Als Nur Kryptowährungen Und Finanzen – Doch Was Ist Sie Genau?

Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether, Ripple und IOTA – der Markt der Kryptowährungen ist heute unübersichtlicher denn je. Im Dezember 2017 waren 1.381 verschiedene Kryptowährungen gelistet und handelbar. Ermöglichen tut dies die Blockchain. Eine relativ junge Technologie, die auch heute noch viel zu häufig nur mit den oben genannten Kryptowährungen in Verbindung gebracht wird. Sie kann aber noch mehr, verrät Matthias Felder.

Matthias Felder ist Portfolio Manager bei der DB Systel GmbH, dem ICT Dienstleister der Deutschen Bahn AG. Er ist gesamtverantwortlich für das Blockchain-Angebotsportfolio der DB Systel, welches unter anderem die Entwicklung und Realisierung neuer Produkte und Services auf Basis der Blockchain-Technologie beinhaltet. In seiner Funktion hat er zahlreiche Erfahrungen mit dem Einsatz der Blockchain in verschiedensten Anwendungsgebieten bei der Bahn gesammelt.

Matthias Felder

Matthias Felder

Blockchain ist mehr als nur eine Kryptowährung

Längst hat die Blockchain bewiesen, dass sie mehr ist als nur Kryptowährung und erst recht mehr als der aktuelle Hype, der sich mit dieser Technologie unweigerlich verbindet.  Die Blockchain selbst ist eine Technologie, mit der Transaktionen zwischen Unternehmen, Personen, Maschinen oder öffentlichen Einrichtungen fast in Echtzeit durchgeführt und verifiziert werden können – und das ohne Mittelsmänner oder andere, zwischengeschaltete Einrichtungen.

Oft werden hier Banken und der Bitcoin als maßgebliches Beispiel gebracht. Dabei gibt es viele weitere Intermediäre wie Notare, Onlineplattformen (zum Beispiel AirBnB oder Uber) und und und. Dabei ist es unerheblich, um welchen Intermediär es sich handelt – es geht im Kern ihrer Aufgabe nur um eines: Das Schaffen von Vertrauen zwischen Vertragspartnern. Banken garantieren, dass der Überweisende auch über ausreichend finanzielle Mittel verfügt, Notare bestätigen und führen Grundbucheinträge durch und die Onlineplattformen bringen nicht nur Angebot und Nachfrage zusammen, sondern schaffen eine Servicegarantie, dass das entsprechende Objekt auch verfügbar ist (Vertrauen, dass zum Beispiel die Wohnung des Anbieters bei AirBnB auch existiert).

Kryptowährungen

Die Blockchain-Definition existiert nicht

Doch was ist die Blockchain eigentlich? Wie stellt die Blockchain dieses zu schaffende Vertrauen sicher? Das versuche ich im Folgenden zu erklären. Eine reine Begriffsdefinition, die sich ohne die Verwendung von vielen Fachtermini auf wenige Worte reduzieren lässt, existiert bis dato nicht. Stark vereinfacht kann man die Blockchain als eine verteilte, dezentrale Datenbanktechnologie darstellen, die kontinuierlich Datensätze und Transaktionen in Blöcke zusammenfasst und diese kryptographisch verkettet. Die Verkettung sorgt dafür, dass Daten nachträglich nicht unbemerkt verändert oder unauffällig gelöscht werden können. Denn dies würde die leicht prüfbare Integrität der Kette zerstören – und die Integrität kann und soll von jedem Teilnehmer der Blockchain geprüft werden können.

In Analogie zur realen Welt kann man sich die Blockchain daher wie ein Kassenbuch vorstellen, in das verschiedene Transaktionen für alle Teilnehmer öffentlich einsehbar eingetragen werden – durch Anhängen an den letzten (neuesten) Block, und somit ohne dass die alten Einträge entfernt werden. Jede neue Seite in dem Kassenbuch entspricht somit einem neuen „Block“, welcher mit der vorherigen Kassenbuch-Seite mathematisch über Hashfunktionen verkettet wird. Alle Seiten bilden somit eine Kette, die ständig erweitert wird – und die an der Blockchain Beteiligten haben eine eigene Kopie davon, wobei die Kopien synchron gehalten werden. Deshalb trifft man häufig auch auf die Bezeichnung „Distributed Ledger Technologies“ (verteiltes Hauptbuch) für eine Vielzahl an Produkten.

Die Blockchain erklärt - anhand von Kuchen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wyfm92qqSh8

Die Blockchain ist unveränderlich

Aus diesen Gründen spricht man oft auch von der Unveränderlichkeit einer Blockchain. Die reine Unveränderlichkeit und der eben beschriebene Aufbau der Blockchain für sich ist jedoch nicht sehr disruptiv. Dafür sorgen weitere Eigenschaften der Blockchain: Die dezentrale Verteilung und die Transparenz. Wie eingangs beschrieben, ist das Kassenbuch öffentlich einsehbar, sodass ständig kontrolliert werden kann, ob – am Beispiel des Kassenbuchs erklärt – eine Partei mehr Geld transferieren möchte, als sie besitzt. So kann im Zweifel das vorliegende Kassenbuch stets mit den weltweiten Kopien gegenübergestellt und somit die Echtheit der in dem Kassenbuch zugrundeliegenden Informationen validiert werden.

Digital Transformation & Blockchain

Nutzen Sie die Konferenz als Plattform zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion von praktischen Herausforderungen sowie zum Austausch von Best-Practice-Strategien rund um die Themen Digitalisierung und Blockchain
Kennenlernen und verstehen - Blockchain

Blockchain: Kennenlernen und Verstehen

Wir haben alles Wissenswerte zur Blockchain für Sie zusammengefasst. So sind Sie nie wieder sprachlos, wenn es um die Chancen und Risiken der neuen Technologie geht, die als größte Innovation seit dem Internet gefeiert wird.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Künstliche Intelligenz: Mythen, Daten & Fakten

Welche KI-Mythen sind wahr? Lernen Sie beim Lesen oder Filmeschauen die neusten Debatten zur Künstlichen Intelligenz kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Jetzt mehr erfahren!

Download: KI kann auch unterhaltsam sein!