Überspringen zu Hauptinhalt

Bericht zur azubion 2016: Eschborner Unternehmen werben für die Ausbildung

Bericht Zur Azubion 2016: Eschborner Unternehmen Werben Für Die Ausbildung

Am 4. Juni fand in Eschborn zum ersten Mal die azubion Erlebnistour statt. Schülerinnen und Schüler konnten die Stadt mit Shuttlebussen bereisen und insgesamt 15 Unternehmen kennenlernen, die mit Aktionen über Berufswege und ihre individuellen Ausbildungsangebote informierten. Wir machten auch mit und ließen unsere Azubis die Planung und Durchführung selbst in die Hand nehmen. Und die waren nun so freundlich, einen schönen Erlebnisbericht über den Tag zu schreiben, den wir hier gerne veröffentlichen! Darin liefern sie auch einige Details über den Ausbildungsablauf bei uns.


„azubion 2016 Erlebnistour“

Dieses Jahr fand in Eschborn zum ersten Mal azubion statt. So war es auch für Management Circle die erste Teilnahme und alle waren gespannt, was uns erwarten würde. Im Nachhinein können wir festhalten, dass es auf jeden Fall ein Erfolg für uns und auch für die Stadt Eschborn war.

Doch zuerst einmal dazu, was azubion eigentlich ist. azubion fand am 4. Juni 2016 statt und richtete sich an alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Umgebung, die noch nicht genau wussten, wie und wo sie ihre berufliche Zukunft starten wollen. An diesem Tag haben 15 Unternehmen und Einrichtungen in Eschborn ihre Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge vorgestellt.

Shuttlebusse, die von der Stadt Eschborn organisiert wurde, erleichterte allen Interessenten den Weg von einem Unternehmen zum nächsten. Und im Anschluss an viele aufschlussreiche, persönliche Gespräche erwartete alle ein Open-Air-Konzert mit der Band „SO GREEN“.

Die Planung und Durchführung wurde an uns Azubis übertragen, da wir den Beruf der Veranstaltungskauffrau bzw. -kaufmanns erlernen. Damit fiel die Organisation in unser Spezialgebiet. Zusammen mit der Personalabteilung planten wir den kompletten Tag. Wir planten den Aufbau, kauften Verpflegung, bereiteten eine Präsentation über Management Circle sowie unseren Ausbildungsberuf vor, boten Bewerbungscoaching an und viel mehr. Es gab sogar ein Gewinnspiel. Zusammen mit unserer Ausbildungsleiterin Bärbel Kahrs empfingen wir rund 70 interessierte Schülerinnen und Schüler. So halfen wir den Ausbildungssuchenden mit der Firmenpräsentation und auch in persönlichen Gesprächen dem Berufsleben einen Schritt näher zu kommen.

Ausbildung bei Management Circle

Die Ausbildung bei Management Circle ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Wir bekommen Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und können unsere Kenntnisse in vielen Gebieten erweitern. Wichtig ist, dass man Kreativität, Engagement und Flexibilität mitbringt und auch belastbar und teamfähig ist. Dafür bietet Management Circle einen sympathischen Kollegenkreis, eigenständige aber auch teamfordernde Arbeit, attraktive Rahmenbedingungen, wie das Jobticket und viel mehr. Zu den ersten Abteilungen, die man durchläuft, gehört die Datenbank, die alle Kontakte verwaltet. Dort lernt man schnell das betriebsinterne System kennen, mit dem die vielen Informationen bearbeitet werden.  Mit diesem System kommt man in vielen darauffolgenden Abteilungen immer wieder in Berührung.

Eine Abteilung, in der man ebenfalls recht früh eingesetzt wird, ist die Zentrale bzw. der Empfang. Dies ist sehr hilfreich, um alle Mitarbeiter besser kennen zu lernen. Anfangs erhält man eine Telefonschulung, die das kundenorientierte Arbeiten erklärt und trainiert. In der Anmeldungsabteilung und dem Kundenservice bearbeitet man eingehende Anmeldungen per E-Mail, Telefon oder Fax. In der Marketingabteilung hilft man bei der Planung und Umsetzung der Marketing Aktionen mit, lernt die Auswirkungen der Marketing Aktionen kennen und hilft den Marketingmanagern bei der Selektion von Zielgruppen zu den unterschiedlichen Themengebieten der Veranstaltungen.

Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist auch die Zeit in der Organisation. In der Hotelorganisation bucht man Tagungsräume, bestellt Technik für Veranstaltungen und spricht die Abwicklung der Veranstaltungen mit dem jeweiligen Tagungshotel ab. In der Veranstaltungsorganisation ist man Ansprechpartner für die Referenten, bucht deren Zimmer und erstellt Unterlagen für die Tagungsmappen. Des Weiteren erhält man einen Einblick in die Buchhaltung, um auch den kaufmännischen Teil optimal abzudecken. Hier nimmt man Rechnungen entgegen, bearbeitet diese und lernt somit die Aufgaben der Debitoren –und Kreditorenbuchhaltung kennen.

In der Sales –Abteilung steht man im Kontakt mit den Ausstellern unserer Kongressmessen und bereitet alles für einen reibungslosen Ablauf vor Ort vor. Die Zeit im Layout ist für viele auch sehr interessant, da man dort den Umgang mit Grafikprogrammen erlernt und bei der Erstellung aller Print-Programme mithilft. Im Produktmanagement werden neue Seminare erstellt, man recherchiert neue Themen und sucht neue Referenten aus. In der Abteilung Executive Circle akquiriert man neue Sponsoren und Teilnehmer und hilft bei der Organisation dieser exklusiven Veranstaltungen mit. Das International Business konzipiert englischsprachige Veranstaltungen.

Somit deckt die Ausbildung viele Tätigkeitsbereiche ab, sodass einem danach jede Menge Türen offen stehen. Wir sind daher froh, dass es so viele Interessenten bei azubion gab und wir vielen bei der Berufswahl weiterhelfen konnten.

Die Azubis


Besuchen Sie azubion oder Management Circle gerne auch auf Facebook und informieren Sie sich weiter.

https://www.facebook.com/azubion/
https://www.facebook.com/managementcircle.de

beitragsbild-corporate-learning-forum-2017

Rückblick Corporate Learning Forum 2017

Sollte der Mensch im Mittelpunkt stehen oder die Technologie? Und was macht die Digitalisierung des Lernens eigentlich alles möglich? Lesen Sie unseren Rückblick!
Jetzt kostenlos herunterladen!

Christoph Erle

Mein Name ist Christoph Erle und ich betreue bei Management Circle die Blogs zu Personalwesen, Banken, Energiewirtschaft und Handelsmarken. Als langjähriger Freund des Netzes und Content-Marketing-Spezialist wollte ich mir die Chance nicht nehmen lassen, bei einem renommierten Veranstalter den Aufbau einer Online-Präsenz zu unterstützen. Ich hoffe, hier hilfreiche Inhalte für Sie bereitzustellen und Sie demnächst im Netz oder auf einer unserer Veranstaltungen anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

HR Inside

Profitieren Sie von den Fachartikeln und Veranstaltungsempfehlungen rund um HR, Personalentwicklung und Ausbildung, um sich und Ihre Kollegen auf New Work und die Arbeitswelt 4.0 vorzubereiten.

Jetzt herunterladen!