skip to Main Content

Analoge Mitarbeiter? Machen Sie Ihr Team fit für die VUCA-Welt!

Analoge Mitarbeiter? Machen Sie Ihr Team Fit Für Die VUCA-Welt!

Als Führungskraft stehen Sie im Rahmen der Digitalisierung vor der Herausforderung, auch analoge Mitarbeiter zu befähigen und fit für die sich wandelnde Arbeitswelt zu machen. Erfahren Sie von Christian Böhler, wie Sie Ihre Mitarbeiter in der schnelllebigen Welt mit Komplexität und Unsicherheit auf die Aufgaben der Zukunft vorbereiten.

Christian Böhler ist Senior International HR Specialist bei innogy SE und beschäftigt sich dort primär mit dem digital capability building. Bevor er sein Informatik-Studium absolvierte, arbeitete er als Zimmerer. Nicht zuletzt weiß er dadurch, wie man den Kunden im Blick behält, Mitarbeiter begeistert und pragmatische Lösungen schafft. Mit Employability und Performance Support kennt er sich durch langjährige Tätigkeit in der Personalentwicklung aus.

Digital Enablement – Digitalisierung analoger Mitarbeiter

Die Arbeitswelt und das Business verändern sich. Das erfordert neue Kompetenzen bei den Mitarbeitern und neue Denkweisen in Unternehmen. Wir leben in einem Zeitalter geprägt von Flüchtigkeit, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit (VUCA). Wer sich nicht schnell genug mit seinen Kunden bewegt, wird verdrängt. Was brauchen Mitarbeiter und Unternehmen, um diesen Zeitgeist nicht als Gefahr zu empfinden, sondern als Chance zu nutzen?

Die Befähigung der Mitarbeiter und der Organisationen, in denen sich diese befinden, gelingt, wenn sie ganzheitlich geschieht. Sie bezieht Kultur, Organisationsstruktur, Arbeitsweisen, Aufbau von Wissen, von Fähigkeiten und die Führungsentwicklung mit ein.

Doch VUCA heißt, dass wir heute noch nicht wissen, was morgen schon Vergangenheit ist. Wir wissen nicht, worauf wir uns vorbereiten können.

Christian Böhler | Senior International HR Specialist | innogy SE

 

Befähigung erscheint wie der Versuch, einen löchrigen Becher, der an einer langen Schnur pendelt, springend per Löffel mit Wasser zu füllen. Wie kann man ein Unternehmen und seine Mitarbeiter dennoch vorbereiten? Was kann man tun, um die Chancen zu nutzen, die die VUCA-Welt mit sich bringt?

Chancen als solche begreifen

Digitalisierung im PersonalmanagementAngst und Verneinung hindern. Sie machen blind und unbeweglich. Diese Reaktionen sind natürlich. Sie sind der erste Teil der Veränderungskurve. Altbekanntes schafft eine trügerische Sicherheit. Wir kennen uns darin aus, können Ereignisse einordnen und darauf reagieren. Das vermeintlich Sichere verschließt allerdings die Augen vor dem möglichen Untergang. Neues ist frei von Verhaltensmustern, die wir anwenden könnten. Das schafft Unsicherheit. Neuland bietet aber auch die Chance einer besseren Zukunft und schützt vor dem Verderben.

Tipp

Arbeiten Sie an einer Kultur, die von Neugierde, Experimentierfreude und Kundennähe geprägt ist. Offenheit macht den Geist frei und bietet Neuem den Nährboden. Absichtliches Loslassen und Vergessen schafft Raum und ebnet den Weg für neue, förderliche Sichtweisen und Handlungsvarianten.

Bewegliche Mitarbeiter und Organisationen folgen dem Fluss

Der Sog der Digitalität ist so stark, dass es nicht möglich ist, ihm zu widerstehen. Wer mit dem Fluss geht, bringt eine Schlüsseleigenschaft mit, die Digitalität als Geschäftsfeld eröffnet.

Tipp

Bauen Sie Fähigkeiten auf, die die Beweglichkeit ermöglichen: Lernfähigkeit, Anpassungsfähigkeit, Toleranz, positives Denken. Für diejenigen, die sich in der Geschwindigkeit des Flusses mit ihm bewegen, scheinen die Dinge sich langsamer zu bewegen.

Digitales Arbeiten, Projektmanagement, ToolsAgilität ist eine Schlüsselfähigkeit

Organisationen und Mitarbeiter, die agil sind und arbeiten, sind in der Lage, schneller und exakter auf sich verändernde Marktbedürfnisse zu reagieren.

Tipp

Fangen Sie klein an, beginnend mit kleinen agilen Projekten. Bauen Sie für Sich und Ihr Unternehmen ein agiles Produktentwicklungssystem auf. Es besteht aus viel mehr als nur SCRUM. Wenn möglich verändern Sie auch die Organisationsstruktur. Selbstorganisierende Teams benötigen förderliche Rahmenbedingungen.

Digitales Grundwissen ist Fundament

Um die Dinge zu verstehen, die um uns herum passieren, ist ein digitales Grundwissen ein Muss. Das ist das Verständnis von Computersystemen, ihrer Software und wie beides zusammenspielt.

Tipp

Halten Sie die Häppchen kurz und bedienen Sie sich einer einfachen Sprache mit Analogien aus der analogen Welt. Etablieren Sie eine Frage- und Antwort-Kultur. Mitarbeiter, die nach dem Wie, Wieso und Wozu fragen, sollten auch Antworten darauf finden, mit denen sie etwas anfangen können.

Führungskompetenz, Sozialkompetenz, Internationale ProjektteamsUnsichere Zeiten brauchen Führung

Führung in VUCA Zeiten ist, Mitarbeiter zu führen. Zum Managen von Prozessen und Aufgaben braucht es nicht zwingend Menschen. Führung ist Orientierung geben, Strategie übersetzen, motivieren und Rahmenbedingungen schaffen. Digitale und agile Fähigkeiten sind dabei wichtig.

Tipp

Verändern Sie die Führungskultur. Kooperation und Anführen sind Leitprinzipien. Verdrängen Sie Management-Mindsets.

Machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für die Arbeitswelt 4.0!

In seinem Vortrag beim Corporate Learning Forum 2019 vermittelt Christian Böhler im Detail, wie das Enablement Ihrer Mitarbeiter funktionieren kann. Hören Sie spannende Praxisbeispiele und profitieren Sie von weiteren Vorträgen beispielsweise von Audi, Deutsche Bank, SPAR Österreich, Siemens und vielen weiteren Vordenkern.
beitragsbild-corporate-learning-forum-2017

Rückblick Corporate Learning Forum 2017

Sollte der Mensch im Mittelpunkt stehen oder die Technologie? Und was macht die Digitalisierung des Lernens eigentlich alles möglich? Lesen Sie unseren Rückblick!
Jetzt herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Personal-, Produktions- und Soft Skills-Themen zuständig. Ich betreue außerdem den Blog zu den Iran-Veranstaltungen. In diesen Portalen informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Modernes Recruiting

Modernes Personalmarketing und Recruiting ist heute viel umfassender und wichtiger denn je. Bereiten Sie sich mit Hilfe dieses Whitepapers auf alle Trends und Besonderheiten vor.

Jetzt herunterladen!