skip to Main Content

11 Tipps für effizientes Arbeiten im Home-Office

11 Tipps Für Effizientes Arbeiten Im Home-Office

Home-Office steht für viele Arbeitnehmer für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie für mehr zeitliche Autonomie durch eine flexible Arbeitszeit. Im Assistenzbereich war der Arbeitsplatz zu Hause früher tabu, doch da das Arbeiten immer digitaler wird, wird es auch für die Assistenz immer öfter möglich, von zu Hause aus zu arbeiten. Nicht im Büro zu arbeiten, heißt aber auch Disziplin gegenüber sich selbst. Wir haben Ihnen hier einige Tipps zusammengestellt, für effizientes Arbeiten im Home-Office. Wenn Sie diese in Ihrem Arbeitsalltag berücksichtigen, sollten selbst skeptische Chefs feststellen, das Home-Office auch im Assistenzbereich funktioniert.

Mitarbeiter im Home-Office sind zufriedener und produktiver!

Der Arbeitsplatz zu Hause liegt im Trend. Viele Branchen bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Aufgaben nicht mehr grundsätzlich nur vor Ort im Unternehmen zu verrichten. In den Niederlanden geht man sogar schon so weit, dass seit 2015 jeder Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch aufs Home-Office hat. Möchte der Arbeitgeber den Anspruch ablehnen, so liegt die Beweislast in diesem Fall bei ihm. Er muss eine Absage begründen und dafür schwerwiegende Dienst- oder Betriebsinteressen anführen.

Von zu Hause oder einem mobilen Arbeitsplatz zu arbeiten, bietet einige Vorteile. So hat man in einer Stanford-Studie festgestellt, dass man im Home-Office produktiver arbeitet. Man kann so zu Hause länger ungestört konzentriert arbeiten. Zermürbende lange Fahrtwege zum Arbeitsplatz entfallen. Zudem sind Angestellte, die von zu Hause arbeiten zufriedener als ihre Kollegen im Büro.

Die Skepsis gegenüber Home-Office ist weiterhin hoch!

Doch nicht alle Chefs sind überzeugt von diesem Arbeitsmodell. Insbesondere im Assistenz-Bereich sind Chefs sehr oft der Meinung, ohne persönlichen Kontakt geht die Zusammenarbeit nicht. Führungskräfte fürchten oft auch, dass ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben nicht ordentlich erfüllen. Man kann sie nicht erreichen und sie arbeiten isoliert vom restlichen Team.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile Home-Office

Freie Zeiteinteilung
Keine Fahrten zum Arbeitsplatz
Konzentrierteres Arbeiten möglich
Mehr Kreativität in den eigenen vier Wänden
Schnellere Rückkehr nach Babypause in den Job
Weniger Ausfälle durch Krankheit

Nachteile Home-Office

Ablenkungen (Haushalt, Kinder, …)
Kein direkter Austausch mit Kollegen + Chefs
Keine „Büro-Routine“
Kein „richtiger“ Feierabend
Keine strikte Trennung von Beruf + Privatleben
Zusätzliche Kosten für benötigte Technik

Ein oder zwei Tage Home-Office pro Woche ist die beste Lösung!

Die Isolation kann aber auch aus Sicht des Homeworkers zum Problem werden. Eine der hauptsächlichen Gründe, warum Angestellte wieder ganz traditionell ihrer Arbeit im Unternehmen nachgehen, ist der fehlende Teamkontakt. Skype, WhatsApp, E-Mail ersetzen nicht das Gespräch mit den Kollegen und den Vorgesetzten. Ein weiterer wichtiger Geschichtspunkt ist, als Heimarbeiter erhält man weniger Anerkennung für seine geleistete Arbeit. Empfehlenswert ist deshalb, nicht durchgängig im Homeoffice zu arbeiten, sondern auch regelmäßig im Unternehmen zu erscheinen. So empfiehlt Stanford-Professor Nicholas Bloom als Resultat einer Studie: Ein oder zwei Tage Home-Office pro Wochen seien die beste Lösung. So verlieren Sie auch nicht den Kontakt zu Ihrem Team.

11 Tipps für Ihren Home-Office-Alltag

Von zu Hause aus zu arbeiten bedeutet, das Arbeiten neu lernen zu müssen. Es erfordert ein gehöriges Maß an Disziplin, um den Skeptikern von Home-Office den Wind aus den Segeln zu nehmen. Wir haben für Sie einige Tipps, mit denen Sie effizient zu Hause arbeiten und Sie die Skeptiker und sich selbst zufrieden stellen:

1

Beanspruchen Sie einen Arbeitsraum – ein fester Bereich zum ungestörten Arbeiten zu jeder Tageszeit – es muss kein geschlossenes Zimmer sein – und gestalten Sie diesen Raum so, dass Sie sich dich dort wohlfühlen.

2

Verwenden Sie für die Arbeit nicht Ihren privaten Computer. So gewährleisten Sie, dass Berufliches und Privates sauber getrennt bleiben.

3

Ziehen Sie sich an wie im Büro, Ihr Gehirn schaltet so automatisch in den „Arbeitsmodus“.

4

Wechseln Sie die Kommunikationswege (Telefon, Instant Messaging, E-Mail), aber ignorieren Sie in konzentrierten Arbeitsphasen diese auch und schalten Sie mögliche Störquellen ab.

5

Legen Sie fixe Arbeitszeiten fest und halten Sie sich auch an diese. Wählen Sie Zeiten, an denen Sie am produktivsten sind.

6

Strukturieren Sie Ihren täglichen Arbeitsablauf, feste Abläufe auch bei der Arbeit zu Hause sind von Vorteil. So schaffen Sie sich so eine Routine.

7

Verwenden Sie täglich To-Do-Listen. Auf der sind für jeden Tag die Muss-Aufgaben (etwa termingebundene Aufträge) notiert, dazu kommen noch Kann-Posten.

8

Vergessen Sie Ihre Pausen nicht, empfehlenswert ist eine kurze Unterbrechung jeweils nach einer Stunde intensiven Arbeitens. Die Mittagspause sollte Sie keinesfalls dazu nutzen um häusliche Tätigkeiten zu verrichten. Pause ist Pause und sollte zur Regeneration verwendet werden.

9

Vermeiden Sie Ablenkungen aus dem häuslichen Umfeld und verschieben Sie das Wäschewaschen.

10

Vernachlässigen Sie den Kontakt zu Kunden und Kollegen nicht. Veröffentlichen Sie Ihre Arbeitszeiten, andere können dann sehen, wann Sie nicht erreichbar sind.

11

Belohnen Sie sich nach erfolgreich erledigten Arbeiten. Denn Belohnungen steigern die Motivation.

Wenn Sie diese Regeln befolgen, sollte Home-Office Ihre Motivation und Produktivität auf einem hohen Level halten. Ihre Vorgesetzten sind zufrieden. Sie sind zufrieden – kurz eine Win-win-Situation für alle Beteiligten!

Die Anforderungen an die Assistenz von heute: Unternehmerisch denken. Kompetent unterstützen. Vorausschauend planen.

Entgegen dem Trend zur Spezialisierung wird von Ihnen als Assistent/in ein hohes Maß an Flexibilität, Allgemeinwissen und unternehmerischem Weitblick erwartet. Das Seminar „Perfekte Management-Assistenz“ vermittelt Ihnen ein fundiertes Verständnis für unternehmerisches Denken und ermöglicht es Ihnen, neue Aufgaben an der Seite Ihres Chefs optimal zu meistern. Entdecken Sie Ihre Fähigkeiten und Potenziale!
S&A Handbuch

Das praktische Handbuch für Ihren Assistenzalltag

Ihr praktisches Handbuch für den Assistenz-Alltag: 55 hilfreiche Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So werden Sie jede Aufgabe erfolgreich meistern!
Jetzt herunterladen!
Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

NEU: Ihr praktisches Handbuch in 2. Ausgabe

55 NEUE Tipps für jede Situation des Tages kompakt für Sie zusammengestellt. So starten Sie richtig durch und werden zum Office Hero!

Jetzt herunterladen!