Tools für Schaubilder und Infografiken, die jeden staunen lassen!

Infografik

Wer liest schon gerne einen langen Text, der gespickt ist mit tausend Zahlen, die nach einmaligem Lesen sowieso wieder aus dem Gedächtnis verschwinden? Genau, niemand! Viel lieber sieht unser Auge schöne Bilder und Grafiken, da sie Emotionen wecken und so eher im Kopf bleiben. Wir zeigen Ihnen, welche Online Tools Ihnen dabei helfen, Schaubilder zu erstellen und was Sie bei der Erstellung beachten sollten.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Komplexe Sachverhalte verständlich deutlich zu machen, ist gar nicht schwer. Eine gut gemachte Infografik kann mit Formen, Feilen und Farben etwas sehr schnell deutlich machen, wofür Sie ansonsten zahlreiche Wörter gebraucht hätten. Auch Lehrer machen sich in der Schule diesem Phänomen zunutze.

museum

3 Tipps für die Erstellung von anschaulichen Infografiken:

Storytelling

Erzählen Sie eine Geschichte und erwecken Sie positive Emotionen durch humorvolle Parts. Überraschen Sie dabei auch gerne mal!

Passendes Format

Je nach Daten sollten Sie sich das passende Format auswählen, doch übertreiben Sie nicht, mehr als drei Formate überfordert das Auge.

Show don‘t tell

Verdecken Sie auch mal bei der Erstellung den Text und überprüfen Sie, ob die Grafik auch dann noch Sinn macht.

Diese Online Tools helfen Ihnen bei der Visualisierung

Natürlich können Sie einfache Grafiken auch leicht mit Smart Art von Word oder Power Point erstellen. Doch komplette und vor allem moderne Schaubilder oder Infografiken gelingen eher mit folgenden Online Tools:

Wortwolken.com

Falls Sie eine Wortwolke erstellen möchten, empfehlen wir Ihnen von zahlreichen kostenlosen Tools Wortwolken.com. Denn die Bedienung ist kinderleicht und das Speichern und Exportieren der Wolke ist unproblematisch, jedoch auch ein unbedingtes Muss! Denn während unseres Tests ist die Webseite mehrmals abgestürzt. Trotzdem empfehlen wir dieses Online Tool, da wir innerhalb von 15 Minuten nach Aufrufen der Seite mit der gesamten Wolke fertig waren.

Wortwolke
Wortwolke

Speichern oder Downloaden Sie die Wortwolke in verschiedenen Formaten.

Wortwolke

Suchen Sie sich die passenden Farben aus, sie können auch eigene Farben wählen!

Wortwolke

Auch die Form der Wortwolke ist auswählbar.

Wortwolke

Tragen Sie hier Ihre Wörter ein. Wichtig: Ohne Punkt und keine Zahl vergessen!

WortwolkeWortwolkeWortwolkeWortwolke

Infogr.am

Dieses Online Tool ist auch für Grafik-Unerfahrene geeignet. Denn dank den vorgefertigten Templates müssen nur noch Farben und Werte angepasst werden und fertig ist die Infografik! Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Darstellungsarten auswählen, angefangen von der Wortwolke über die Pyramidendarstellung bis hin zu Progress Bars. Die Daten lassen sich bequem aus Excel importieren, nur exportieren kann man das fertige Schaubild leider nicht – zumindest nicht mit einem freien Account. Durch die Einbettungsfunktion können Sie die Infografik jedoch problemlos in Ihre Webseite einbinden.

Infogram
Infogram
Infogram
Infogram
InfogramInfogramInfogram

Piktochart

Ähnlich wie Infogr.am funktioniert auch das Online Tool namens Piktochart, mit einem großen Vorteil: Hier lassen sich Schaubilder problemlos herunterladen. Außerdem bietet das Tool zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung, vor allem bei der erweiterten nicht-kostenfreien Version.

Canva

Auch bei Canva gibt es eine kostenlose Basis-Funktion, bei der Sie durch vorgefertigte Templates spielend leicht Infografiken erstellen können. Wie bei den anderen Tools gibt es hier zusätzliche Grafikeinheiten gegen geringe Gebühren.

Probieren Sie es aus, erstellen Sie mit diesen Tools eine Infografik und schauen Sie, mit welchem Programm Sie am besten umgehen können. So werden Sie Kollegen, Kunden und Ihren Chef beeindrucken!

Präsentationen und Vorlagen mit Struktur

Axel Schoof hilft Ihnen dabei, Ihre Informationen anschaulich aufzubereiten und dabei immer den „roten Faden” im Blick zu behalten. Sie lernen in praktischen Übungen, Präsentationen strukturiert zu erstellen und Informationen klar aufzubereiten.
Selbstmanagement: Wie Sie Ihren Erfolg Selbst In Die Hand Nehmen!

Selbstmanagement: Wie Sie Ihren Erfolg selbst in die Hand nehmen!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Leistungskraft durch ein ganzheitliches Selbstmanagement steigern können. 5 Experten geben wertvolle Impulse für Ihren effizienten Büroalltag.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So nehmen Sie Ihren Erfolg selbst in die Hand!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Leistungskraft durch ein ganzheitliches Selbstmanagement steigern können. 5 Experten geben wertvolle Impulse für Ihren effizienten Büroalltag.

Jetzt herunterladen!