facebook_pixel

LPWA-Technologien im Überblick: LoRaWan™

Lpwa-lorawan

Was Low Power Wide Area ist und warum es die Zukunft des Internet of Things verändern wird, haben wir bereits erklärt. Wir haben uns auch schon der Frage gewidmet, welche der zahlreichen LPWA-Technologien sich durchsetzen werden und haben Ihnen unter anderem NB-IoT vorgestellt. Heute möchten wir Ihnen mit LoRa™ beziehungsweise LoRaWan™ eine weitere LPWA-Technologie näher beleuchten, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche Technologie für Sie die Richtige darstellt.

LoRa™ oder LoRaWan™?

Auch wenn diese beiden Begriffe oft als Synonym verwendet werden, handelt es sich um zwei verschiedene Aspekte der Low Power Wide Area-Technologie. Während LoRaWan™ das LPWA-Netzwerk-Standard-Protokoll beschreibt und keine Technologie an sich dar stellt, meint LoRa™ die physische Schicht (Layer) oder das drahtlose Modul, welches die „long range“ Kommunikationsverbindung schafft. Daher ist es beinahe schon klar, dass LoRa die Abkürzung von Long Rage darstellt und LoraWan hingegen für Long Range Wide Area Network steht.

Die Erschaffung von LoRa™

Die Firma, die sich hinter LoRa™ verbirgt, heißt Semtech und es handelt sich dabei um ein chinesisches Chip-Unternehmen. Die Technologie hinter LoRa™ stammt jedoch von Cycleo, einem kleinen französischen Startup, welches von Semtech für rund fünf Millionen Dollar erworben wurde. Um LoRaWan™ einzusetzen, benötigen Sie deshalb auch die Semtech eigenen Chips. Daher wird die LPWA-Technologie, die zwar eine Open Source-Lösung ist, nicht als offener Standard, sondern als proprietär verstanden.

2014 hat sich zudem die Lora Alliance gebildet und wies bis 2016 bereits über 200 Mitglieder auf, die sich dieser LPWA-Technologie verschrieben haben. Auch hier sind es – wie bei NB-IoT –  vor allem die Telekommunikationsunternehmen wie Orange, Bouygues (Frankreich) und SK Telecom (Südkorea), die diese Entwicklung vorantreiben.

Smartphone, Digitalisierung, Zukunft, Generation Z

LoRaWan™ schon weit verbreitet

NB-IoT ist noch relativ neu und daher noch nicht weit verbreitet. Kaum ein Land ist flächendeckend mit der LPWA-Technologie versorgt. Ganz anders sieht das hingegen bei LoRaWan™ aus.  So wurde beispielsweise in Südkorea bereits im Juli 2016 die landesweite Einführung LoRaWAN-Technik für die IoT-Infrastruktur gewährleistet. Und auch unsere niederländischen Nachbarn können seit 2016 landesweit von der LoRaWan™ Versorgung profitieren.

Wo genau lässt sich LoRaWan™ einsetzen?

Während NB-IoT sich vor allem für den privaten oder öffentlichen Bereich eignet, ist der Schwerpunkt von LoRa™ eher im IoT-Industriebereich angesiedelt. Vor allem in ländlichen Bereichen, die nicht mit LTE und Co. versorgt werden und in Bewegungssegmenten, wie beispielsweise in Trucks, Flugzeugen oder Schiffen, zeigt LoRa™ ihre großen Qualitäten. Und auch bei der Gebäudedurchdringung kann LoRa™ punkten! Vorstellbar sind daher folgende Anwendungen:

Asset Tracking

Supply Chain

Smart Buildings

Gesundheitswesen

Smarte Landwirtschaft

Fabriken und Industrie

Facility Management

Erhalten Sie weitere Informationen!

Verschaffen Sie sich auf unserem LPWA-Kongress einen unabhängigen Überblick über die wichtigsten Technologien, um entscheiden zu können, ob LoRaWAN™, Sigfox, NB-IoT, MIOTY™ oder LTE-M1 die beste Lösung für Ihr Unternehmen darstellt.
Low Power Wide Area Netzwerke: Definition Und Anwendungen

Low Power Wide Area Netzwerke: Definition und Anwendungen

Erfahren Sie, was es mit Low Power Wide Area auf sich hat, welche verschiedenen Technologien es bereits gibt und welche Branchen von diesen Netzwerken profitieren werden. Denn LPWA wird das Internet of Things revolutionieren!
Jetzt kostenlos herunterladen!

Marina Vogt

Bei Management Circle bin ich für die Digitalisierungs- und Immobilien-Themen sowie die Assistenz-Veranstaltungen zuständig. In den drei Blogs informiere ich Sie über neue Entwicklungen in diesen Bereichen. Vor meiner Tätigkeit bei Management Circle habe ich Germanistik in Frankfurt und Paderborn studiert. Ich freue mich über Fragen, Anregungen und einen
regen Wissensaustausch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An KI kommen Sie nicht mehr vorbei!

Erfahren Sie, welche Branchen bereits Künstliche Intelligenz erfolgreich einsetzen und welche weiteren Technologien und Entwicklungen durch KI auf uns zukommen.

Jetzt herunterladen!

Download: Setzen Sie auch schon auf KI?