Finanztransaktionen Iran: Mögliche Wege für Ihre Zahlungsabwicklung

Pexels-photo-351264

Das Potenzial für Unternehmen in Iran Geschäfte aufzubauen, ist seit dem Ende der Sanktionen groß. Iran stellt die Weichen und ist auf dem besten Weg, seine Infrastruktur auf internationale Standards umzustellen, beispielsweise durch die Einführung von Basel oder neue Regeln zur Geldwäscheprävention. Dafür gibt es auch immer wieder Lob von internationalen Behörden. Die Anbindung an das SWIFT-System ist auch seit Februar 2016 wieder möglich und auch die Außenhandels-Zahlen sprechen für sich:

Payment E-CommerceIn den ersten zwei Monaten 2017 stieg der deutsch-iranische Außenhandel nach Angaben des statistischen Bundesamtes um 34 Prozent im Vergleich zu Januar/Februar 2016. Dies entspricht einem Wert von 514 Millionen Euro. Deutschland lieferte dabei Waren im Wert von 445 Millionen Euro nach Iran.

Abwicklung von Geldgeschäften immer noch problematisch

Die Zahlungsabwicklung ist dabei jedoch stets eines der größten Probleme, denn viele Banken verweigern noch immer die Transaktionen. Die Finanzinstitute haben Bedenken, weil sie um ihre Geschäfte mit den USA fürchten. In der Vergangenheit gab es große Strafzahlungen, weil Kreditinstitute trotz bestehender Sanktionen tätig waren.

Es gibt Wege für die Finanztransaktionen mit Iran

Mögliche Lösungen für die Zahlungsabwicklung in Iran erfuhren die Teilnehmer der Konferenz Marktchancen Iran von Firmen, die bereits vor Ort Geschäfte machen. Vielleicht ist auch für Sie eine Möglichkeit dabei?

Ausdauer ist gefragt

Nicht zu schnell aufgeben, bei der Suche nach einer Bank, welche die Finanztransaktionen für Sie durchführt. In Iran tätige Unternehmen berichteten im vergangenen Jahr bereits über kleinere Sparkassen, die Überweisungen durchführen.

Kreativ sein

Eine weitere Lösung für die Zahlungsabwicklung könnte der Weg über sogenannte Intermediate Banks sein. Dabei werden Banken in Ländern wie beispielsweise dem Oman zwischen geschaltet, welche die Abwicklung der Zahlungen übernehmen. Dr. José A.Campos Nave verantwortet die Aktivitäten von Rödl & Partner in Iran. Er erläuterte uns bereits im Interview, wie diese Form der Zahlungsabwicklung möglich ist.

Bei der letztjährigen Konferenz Marktchancen Iran berichteten einige Teilnehmer, dass auch sie diesen Weg nutzen würden, um ihre Geschäftspartner vor Ort zu bezahlen. Zwar mit zeitlicher Verzögerung, jedoch sehr zuverlässig.

Zahlungsabwicklung über eine Iranische Bank in Deutschland

Seit dem Aufheben der Sanktionen sind iranische Banken in Deutschland auch wieder befähigt, Finanzgeschäfte zu betreiben. Bank Sepah Iran hat beispielsweise seit 1978 eine Niederlassung in Frankfurt am Main und wickelt nach eigenen Angaben Zahlungsverkehr und Kredite ab. Oder auch Bank Melli Iran, die eine Abwicklungen des Außenhandels mit Iran anbietet.

Bild: Hände spannen ein Netz aus PersonalSie sehen: Wichtige Informationen liefert oft der Kontakt mit erfahrenen Unternehmern, die bereits vor Ort sind. Nutzen Sie die Chance, sich mit Experten und Iran-Kennern auszutauschen. Im Herbst haben Sie in Frankfurt am Main wieder die Gelegenheit dazu, Ihr Netzwerk aufzubauen und sich zu informieren.

Konferenz Marktchancen Iran: 16. und 17. November 2017 in Frankfurt/M.

Berater, politische Vertreter und Kenner des Marktes beraten gemeinsam über Möglichkeiten, in Iran Geschäfte zu betreiben. Sichern Sie sich jetzt attraktive Konditionen für früh Entschlossene und merken Sie sich den Termin vor!

Rückblick Marktchancen Iran 2016

Rückblick Marktchancen Iran 2016

Lesen Sie jetzt den Rückblick der Konferenz Marktchancen Iran 2016! Wir haben alle wichtigen Fakten der Beiträge, Praxisberichte und Diskussionen für Sie zusammengefasst.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Claudia Blum

Bei Management Circle bin ich für die Lean-, Soft Skills-Themen und die Iran-Veranstaltungen zuständig. In diesen Blogs informiere ich Sie stets über alle Trends und Entwicklungen. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und einen guten Wissensaustausch.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Frau Blum,

    gibt es Möglichkeiten von einer Bank im Iran direkt nach Deutschland zu überweisen oder besteht nur die Möglichkeit im Rahmen eines Akkreditivs im Außenhandel Gelder aus dem Iran zu empfangen?
    Vielen Dank im voraus!
    Freundliche Grüße
    Reza Khajeh

    1. Hallo Herr Khajeh,

      ich würde Ihnen empfehlen, sich an die AHK Teheran zu wenden. Die geben (ohne Beratungsinteresse) Auskunft über solche Fragen.

      Herzliche Grüße und viel Erfolg.
      Claudia Blum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückblick: Marktchancen Iran 2016

Laden Sie sich jetzt kostenlos den Konferenzrückblick 2016 herunter und erfahren Sie was die Themen und Erkenntnisse waren!

Jetzt herunterladen!

Download: Marktchancen Iran - Rückblick 2016